Reykjavík
4°C
N

Iceland Review

Nachrichten

Lake Mývatn.

Algenbälle verschwinden aus dem Mývatn

Der Grund des Sees Mývatn (Mückensee) in Nordost-Island gleiche einer aufgeblasenen Sandwüste, kritisierten die beiden lokalen Angelvereine Laxár und Krákár. Die Moos- und Algenkugeln namens Marimo (Aegagropila linnaei), die in Island kúluskítur, also „Kackebälle“, genannt werden, seien völlig verschwunden, der Bestand an Stichlingen auf einem Tiefstand, schreibt RÚV.
Bjarni Benediktsson

Unabhängigkeitspartei und Piraten gleich beliebt

Laut einer neuen Gallup-Umfrage ist die Unterstützung für die Piratenpartei seit letztem Monat um neun Prozent gesunken, sodass die Unabhängigkeitspartei nun so viele potenzielle Wähler hat wie die Piraten, wie RÚV berichtet.

Money - Icelandic Króna

Grossangelegter Steuerbetrug vor Gericht

Der isländische Generalstaatsanwalt hat acht Personen wegen des Verdachts auf großangelegte Steuerhinterziehung angeklagt. Sie sollen Steuern in Höhe von ISK 278 Millionen (zwei Millionen Euro) hinterzogen haben, wie Vísir berichtet. Den Beschuldigten, sechs Männern und zwei Frauen, wird...

Drilling samples

Island in Kisten

Im alten Schlachthaus in Breiðdalsvík in den Ostfjorden, wird gerade Island ausgestellt, genauer gesagt: Proben von Island. Im Inneren des Gebäudes befinden sich hunderte Kisten aus Holz, die Bohrkerne aus Forschungsbohrungen im ganzen Land enthalten, wie RÚV schreibt.

Lúðrasveit verkalýðsins

Tag der Arbeit mit Kundgebungen gefeiert

Mehr als 30 Kundgebungen zum Internationalen Tag der Arbeit wurden gestern über ganz Island verteilt veranstaltet. Organisiert wurden sie von den Gewerkschaften. In ihren Reden kritisierten die Gewerkschaftsführer die Politiker wegen Korruption und Verbindungen zu Steueroasen, wie RÚV berichtet...

Money - Icelandic Króna

Aktion gegen Lohndumping

Die Gewerkschaft Báran untersucht in Südisland derzeit 20 Fälle von ungesetzlichen Beschäftigungsverhältnissen wie Schwarzarbeit oder Ausnutzung von Arbeitskräften. Einer davon ist der Polizei gemeldet worden, berichtet Vísir.

Das Jedermannsrecht in Island

Das Jedermannsrecht (almannaréttur) ist ein Gewohnheitsrecht, welches in Schweden, Norwegen, Finnland, in der Schweiz und in Schottland dem Menschen bestimmte Nutzungsrechte in der Wildnis und auf gewissem privatem Landeigentum zugesteht. Unter bestimmmten Voraussetzungen erlaubt es auch das...

Was liegt zwischen Reiter und Pferd?

In der vergangenen Woche fand im Reitverein Hörður in Mosfellsbær ein Sattelworkshop mit der Tierärztin und Pferdechiropraktikerin Dr. Susanne Braun statt. Vor 80 Zuhörern, darunter die bekanntesten Sattelverkäufer des Landes, griff sie das sensible Thema der Sattellage auf und widmete sich ihm...

Das unberührte Hochland und seine Bauwerke

Zum "unberührten Hochland Islands" hat Vísir heute ein paar Zahlen veröffentlicht, denn ganz so unberührt, wie die Werbung möchte, ist das Hochland nun nicht.

Innerhalb der Grenzen, die Island vor gut 20 Jahren im Rahmen eines nationalen Flächennutzungsplans um das Hochland gezogen hat,...

Unfall mit Tieren - was tun?

In Island sind Ländereien zwar genauso eingezäunt wie auf dem Kontinent, dennoch kann es immer vorkommen dass Tiere frei umherlaufen und in Verkehrsunfälle verwickelt werden.

Wie sollte man sich verhalten, wenn man ein Tier angefahren hat?

Landspítali

Ein Tag im Reykjavíker Krankenhaus (Video)

Am Dienstag ist zusammenfallend mit der Jahreskonferenz am Universitätskrankenhaus Landspítali in Reykjavík ein Video über die Arbeit des Krankenhauses veröffentlicht worden.

Bei der Konferenz ging es unter anderem um den Haushalt des Krankenhauses im Jahr 2015. Die Finanzierung des...

Studenten im Ausland erhalten weniger Studiengeld

Isländische Studenten, die ein Studium im Ausland absolvieren, erhalten vom staatlichen Ausbildungsfonds LÍN ein Studiendarlehen, welches der Student zwei Jahre nach Abschluss seiner Ausbildung zurückzahlen muss. Da die isländische Unversität zB kein vollständiges Medizinstudium ermöglicht,...

Þorsteinn B. Friðriksson, CEO of Plain Vanilla.

Quiz Pub streicht 27 Stellen

Die isländische Technologiefirma Plain Vanilla streicht ihre Mitarbeiterzahl um 27. Das berichtet RÚV. Geschäftsführer Þorsteinn B. Friðriksson bestätigte dies und erklärte, die Entlassungen seien Teil organisatorischer Umstrukturierungen. Mehr Gewicht soll künftig auf die Arbeit des...

Lúðrasveit verkalýðsins

Tag der Arbeit mit Kundgebungen gefeiert

Mehr als 30 Kundgebungen zum Internationalen Tag der Arbeit wurden gestern über ganz Island verteilt veranstaltet. Organisiert wurden sie von den Gewerkschaften. In ihren Reden kritisierten die Gewerkschaftsführer die Politiker wegen Korruption und Verbindungen zu Steueroasen, wie RÚV berichtet...

Drilling samples

Island in Kisten

Im alten Schlachthaus in Breiðdalsvík in den Ostfjorden, wird gerade Island ausgestellt, genauer gesagt: Proben von Island. Im Inneren des Gebäudes befinden sich hunderte Kisten aus Holz, die Bohrkerne aus Forschungsbohrungen im ganzen Land enthalten, wie RÚV schreibt.

Money - Icelandic Króna

Grossangelegter Steuerbetrug vor Gericht

Der isländische Generalstaatsanwalt hat acht Personen wegen des Verdachts auf großangelegte Steuerhinterziehung angeklagt. Sie sollen Steuern in Höhe von ISK 278 Millionen (zwei Millionen Euro) hinterzogen haben, wie Vísir berichtet. Den Beschuldigten, sechs Männern und zwei Frauen, wird...

Bjarni Benediktsson

Unabhängigkeitspartei und Piraten gleich beliebt

Laut einer neuen Gallup-Umfrage ist die Unterstützung für die Piratenpartei seit letztem Monat um neun Prozent gesunken, sodass die Unabhängigkeitspartei nun so viele potenzielle Wähler hat wie die Piraten, wie RÚV berichtet.

Lake Mývatn.

Algenbälle verschwinden aus dem Mývatn

Der Grund des Sees Mývatn (Mückensee) in Nordost-Island gleiche einer aufgeblasenen Sandwüste, kritisierten die beiden lokalen Angelvereine Laxár und Krákár.

Die Moos- und Algenkugeln namens Marimo (Aegagropila linnaei), die in Island kúluskítur, also „Kackebälle“, genannt werden, seien...

Snapshot des tages

  • Vestrahorn, Hornafjörður

Ansichten

Währung

Source: The Central Bank of Iceland
Updated: May 04, 2016 04:30

Supplements