Advertisement

Top News

Streik um fünf Tage verschoben

Die Verhandlungsführer der Gewerkschaften VR, LÍV, Flóa­banda­lag, Stétt­Vest und Sam­taka at­vinnu­lífs­ins haben gemeinsam beschlossen, den Streik, der am 28. Mai beginnen sollte, um fünf Tage zu verschieben, heisst es in einer Erklärung. Einzelheiten über Tarifeinigungen soll es erst geben,...

Reykjavík will für Hausiere zuständig sein

Nach erfolgreicher Abstimmung möchte der Stadtrat von Reykjavík nun für die Zuständigkeit für Regeln hinsichtlich Haustieren im öffentlichen Raum kämpfen, die derzeit der Staat innehat. Das Gremium hat einen entsprechenden Antrag an die Regierung weitergeleitet.

Reykjavík: Bäckerei geht vor die Hunde

Seit 85 Jahren backt die Bäckerei Björnsbakarí die Brötchen für den Hotdog-Stand mit Kultstatus Bæjarins beztu (dt.: die Besten der Stadt) in Reykjavík. Tag und Nacht stehen Einheimische und Urlauber Schlange an dem kleinen rotweißen Häuschen.

PErró: Erster Peniskünstler in Island

Für ISK 40.000 (EUR 270) kann man bei Performance-Künstler Axel Valur Davíðsson Diego ein ganz besonderes Porträt in Auftrag geben. Axel Valur gab sich den Künstlernamen PErró wurde in jüngster Zeit zum gern gesehenen Überraschungsgast bei Junggesellinnen-Abschieden.

Queue 'Front Page EN'

Advertisement