Reykjavík
11°C
E

Iceland Review

Nachrichten

Puffins in Iceland

Einmal Papageientaucher sein…

Bei der diesjährigen Kulturnacht Menningsarnótt am Samstag dieser Woche (19. August), finden 300 Veranstaltungen im ganzen Zentrum Reykjavíks statt, drinnen wie draußen, und trotz des Namens nicht nur nachts: Die ersten Programmpunkte starten bereits rund um neun Uhr morgens.

Down-Syndrom: Sarah Palin vergleicht Island mit Nazi-Deutschland

Sarah Palin, frühere Gouverneurin von Alaska, kritisierte Island gestern Abend beim Fernsehsender Fox scharf und verglich das Land mit Nazi-Deutschland, berichtet visir.is heute früh. Sarah Palin war Teilnehmerin einer Diskussion über einen Beitrag des Senders CBS News über den Umgang mit dem...

‘Jökulsárlón, July 2014.’

Der Subway-Mann und die Gletscherlagune

Der isländische Geschäftsmann Skúli Gunnar Sigfússon, der unter anderem die Fastfood-Kette Subway in Island aufgebaut hat, schrieb dem Gemeinderat von Hornafjörður in Süd-Island kürzlich einen Brief, in dem er sein Interesse daran erklärte, Gebäudeanlagen zu touristischen Zwecken in Reynivellir...

Sport

Sieben Kilometer freiwillig durchs kalte Meer

Sigrún Geirsdóttir und Harpa Hrund Berndsen schwammen am Wochenende sieben Kilometer durchs kalte Meer. Sie starteten auf der Insel Drangey und schwammen von dort bis zur Küste der Halbinsel Reykjanes in Südwest-Island, wie RÚV berichtet. Die Frauen schwimmen das ganze Jahr über im Meer, so dass...

peter_de_cosemo_horsetrainer

Islandpferdetraining - Eine Beobachtung von Peter de Cosemo

Der britische Ausbilder Peter de Cosemo arbeitet seit etwa fünf Jahren mit einer Gruppe von isländischen Reitern zusammen, zwei bis dreimal im Jahr kommt er zu intensiven Reitkursen auf die Insel. Im vergangenen Herbst referierte er in einem Seminar vor FEIF-Richtern und löste eine Kontroverse...

Camper gehören in Island auf den Campingplatz

Der Dienstleistungsverband in Egilsstaðir hat einen Flyer entworfen, den Bürger sich im Fremdenverkehrszentrum abholen können, um Exemplare hinter die Windschutzscheiben von Campern und Wohnmobilen zu stecken, die auf Parkplätzen oder im offenen Gelände kampieren.

Neue Lagune im Þjórsárdalur geplant

Das alte Freibad Þjórsárdalslaug in Reykholt in der Gemeinde Skeiða-og Gnúpverjahreppur soll touristisch ausgebaut werden. Der Gemeinderat hat gestern auf seiner Sitzung beschlossen, den Aufbau mit dem Unternehmen Rauðakambur ehf. in Angriff zu nehmen.

Autos, Schafe, Pferde - viel Verkehr auf Islands Strassen

Mit diesem zweiten grossen Reisewochenende hat in Island der Sommer so richtig begonnen. Zum morgigen Nationalfeiertag machen sich viele Isländer auf den Weg aufs Land, zu einem der vielen Festivals, zum Kurzurlaub, Verwandte und Freunde treffen oder einfach auf einen Wochenendtrip. Mit hohem...

Baumstümpfe weisen auf alten Katlaausbruch hin

Der Vulkan Katla ist kurz vor der Landnahme Islands, im Herbst oder Winter des Jahres 822 ausgebrochen. Den Beweis dafür liefern 1200 Jahre alte Überreste von Bäumen im Fljótshlíð, bei denen eine Jahresringbestimmung durchgeführt worden ist, berichtet RÚV.

Surtsey

Bohrungen auf der Insel Surtsey

Auf der Insel Surtsey soll ein Versuchslabor entstehen, welches weltweit Seinesgleichen sucht. An dem internationalen Bohrprojekt sind mehr als 30 Wissenschaftler beteiligt. In der kommenden Woche sollen etwa 100 Tonnen technisches Gerät auf die Insel geflogen werden.

Kultur

Björks neues Album

Die isländische Musikerin Björk hat gestern in den sozialen Medien die Veröffentlichung ihres neusten Albums angekündigt

Islandpferde-WM in Oirschot/NL

Gestern hat die diesjährige Islandpferde-WM im niederländischen Oirschot begonnen. Am ersten Tag des Wettbewerbs stand die Gebäudebeurteilung der Zuchtpferde.

United Silicon, Helguvík.

Geruchsbelästigung durch United Silicon

Die Bewohner von Reykjanesbær in Südwestisland haben am vergangenen Wochenende eine Geruchsbelästigung durch das Siliziumwerk United Silicon in Helguvík wahrgenommen, berichtet RÚV.

Police

Drei Vergewaltigungsfälle vom Wochenende

Die Polizei in Südisland untersucht derzeit drei Verdachtsfälle von sexueller Gewalt, die sich am vergangenen Wochenende, dem Kaufmannswochenende (Verslumannahelgi) und in den Tagen davor ereignet haben. In einem Fall prüft die Polizei, ob eine Kohlenmonoxydvergiftung an der Tat beteiligt sein...

Traffic in Reykjavík.

Heimfahrt mit Alkoholtest

Das Kaufmannswochenende Anfang August ist im jedem Jahr das verkehrsreichste Wochenende. Am Montagabend hatte der Strassenverkehr fast europäische Ausmasse angenommen, vor allem auf dem Vesturlandsvegur und dem Suðurlandsvegur, den beiden Ausfallstrassen nach Reykjavík, berichtet RÚV.

Ein dicker Fisch für Eric Clapton

Der Gitarrist und Musiker Eric Clapton kann nicht nur an der Gitarre Grosses vollbringen. Am letzten Freitag zog er einen 105 Zentimeter langen Lachs an Land – der Kampf mit dem Fisch dauerte vierzig Minuten.

Reykjavík Pride Parade

Pride Days in Reykjavík

Gestern sind die 19. Reykjavík Pride Days begonnen. Das Festival wurde von Präsidentin Eva María Þórarinsóttir Lange und Bürgermeister Dagur B. Eggertsson feierlich damit eröffnet dass sie die Eingangstreppe zum Rathaus in Regenbogenfarben strichen.

Þingvellir

Reisegruppe lehnt Frau als Reiseleitung ab

Offenbar gibt es in Island Fälle, wo Reisegruppen sich geweigert haben, eine weibliche Reiseleiterin an Bord zu nehmen Das isländische Gleichstellungszentrum ist in der vergangenen Woche von einer Reiseführerin kontaktiert worden, die einem männlichen Reiseleiter hatte Platz machen müssen,...

Kirkjufjara beach.

Lebensgefahr für ein Foto

Für ein Foto begeben Reisende sich selbst und andere gerne mal in Lebensgefahr. Solche Fotos finden sich auf der Bilderplattform Instagramm, wenn man den Namen Dyrhólaey eingibt, dort erscheinen nämlich Dutzende von Fotos, wo Leute über die Absperrungen gestiegen und auf die Felsensockel...

Perlan

Eintrittsgeld zur Perlan-Terrasse

Perlan wird ab dem 1. September bei jedem Besucher der Aussichtsplattform 490 ISK (3,92 EUR) kassieren, berichtet das Viðskiptablaðið. Kinder unter 16 Jahren, sowie Besucher der Gletscherausstellung im Erdgeschoss dürfen umsonst auf den Balkon.

Belastung der Rettungsteams steigt immer weiter

Ungewöhnlich viel war für das nationale Freiwilligenteam der Björgunarsveit am vergangenen langen Wochenende zu tun. Die Belastung ist so hoch wie noch nie zuvor gewesen und ruft nach finanzieller Unterstützung. Das findet der Strategieleiter der Rettungsorganisation, Viðar Arason.

Ansichten

Währung

Source: The Central Bank of Iceland
Updated: August 16, 2017 04:30

Supplements