Reykjavík
7°C
E

Iceland Review

Nachrichten

Fälschung auf dem Kunstmarkt?

Vorgestern Abend ist im dänischen Auktionshaus Bruun Rasmussen ein Gemälde an den höchsten Bieter verkauft worden, welches dem isländischen Expressionisten Svavar Guðnason zugeschrieben wird. Ólafur Ingi Jónsson, der Leiter der Restaurationsabteilung der Nationalgalerie, ist überzeugt davon, dass es sich bei dem Gemälde um eine Fälschung handelt, berichtet RÚV. Er glaubt, dass Bruun Rasmussen durch den wiederholten Verkauf gefälschter Werke den Namen des Maler ruiniert hat.
Icelandic men's national football team.

Sport

Isländer sind "Fans des Jahres"

FourFourTwo, eins der grössten Fussballmagazine der Welt, hat den Isländern für ihre beeindruckende Anwesenheit bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich den Titel “Fans of the Year” verliehen. Den Titel gab's insbesondere für den “vollblütigen Rückhalt” mit dem “Donnerklatsch” und dem “...

Money - Icelandic Króna

Kreditkarte in Island beliebt

Die Kreditkarte wird in Island weitaus häufiger benutzt als in vielen anderen Ländern. In einer Vergleichsstudie, die in einer Publikation der isländische Notenbank veröffentlicht wurde, heisst es, dass beinahe die Hälfte oder 46 Prozent aller Einkäufe und Dienstleistungen mit der Kreditkarte...

PISA 2015

PISA-Ergebnisse auf Rekordtief

Island befindet sich im europäischen PISA Report 2015 in allen drei Hauptfächern unter dem Durchschnitt. Die Ergebnisse wurden gestern bekanntgegeben. Die von der OECD durchgeführte internationale Bildungsevaluation wird in Island seit dem Jahr 2000 für 15-jährige Schüler in den Fächern Lesen,...

Das Jedermannsrecht in Island

Das Jedermannsrecht (almannaréttur) ist ein Gewohnheitsrecht, welches in Schweden, Norwegen, Finnland, in der Schweiz und in Schottland dem Menschen bestimmte Nutzungsrechte in der Wildnis und auf gewissem privatem Landeigentum zugesteht. Unter bestimmmten Voraussetzungen erlaubt es auch das...

Brúnegg hens.

Katastrophale Zustände auf Hühnerfarm

Skandalöse Zustände auf einer Hühnerfarm hat das Abendmagazin Kastljós aufgedeckt. In der Sendung vom Montag ging es um einen Hof, der seine Hühnereier seit Jahren als von glücklichen Hühnern und als besonders umweltfreundlich vermarktete. Auf der Webseite des Unternehmens Brúnegg heisst es “[...

Puzzle

Regierungspuzzle ungelöst

Die beiden Parteiführer von Links-Grüner Bewegung, Katrín Jakobsdóttir und Unabhängigkeitspartei, Bjarni Benediktsson, haben sich nach informellen Gesprächen der letzten drei Tage darauf verständigt, keine formalen Koalitionsgespräche zu führen, berichtet RÚV. Katrín beschreibt die Situation als...

United Silicon, Helguvík.

Rauchwolken über Siliziumschmelze

Ein Foto, welches dicke Rauchschwaden über der neuen Siliziumschmelze in Helguvík zeigt, hatte gestern bei Facebook die Runde gemacht.Die Herkunft der Rauchschwaden scheint jedoch nicht zweifelsfrei geklärt zu sein, berichtet mbl.is.

Eggs

Ökoschwindel rund ums Hühnerei

Der Eierskandal, der am Montagabend in der TV-Sendung Kastljós an die Öffentlichkeit getragen worden ist, hat eine Diskusion in Island entfacht, in wieweit Verbraucher Produktauszeichnungen trauen können.

Birgitta Jónsdóttir

Piraten am Zug mit Regierungsbildung

Staatspräsident Guðni Th. Jóhannesson hat heute Birgitta Jónsdóttir von der Piratenpartei das Mandat zur Regierungsbildung übergeben, berichtet RÚV.

Flaschenpost in Norwegen gefunden

Die Flaschenpost, die ein neunjähriges Mädchen vor mehr als 11 Jahren in Akureyri ins Wasser geworfen hatte, ist nun in Norwegen gelandet. Eine Frau fand die Flasche mit der Nachricht an einem norwegischen Strand und schickte dem Mädchen eine Nachricht auf Facebook, berichtet RÚV.

Ólafía Þórunn Kristinsdóttir.

Sport

Isländische Golferin erklimmt Weltspitze

Gestern hat die isländische Golferin Ólafía Þórunn Kristinsdóttir vom Reykjavík Golf Club sich in Daytona Beach in Florida die Teilnahme an den Ladies Professional Golf Games der LPGA sichern, nachdem sie es in der Qualifikation auf den zweiten Platz geschafft hatte. Die LPGA Tour ist eine Serie...

Red Hot Chili Peppers

Kultur

Red Hot Chili Peppers in Reykjavík

Die US Rockband Red Hot Chili Peppers wird im kommenden Jahr am 31. Juli ein Konzert in Island geben. Dies gab Veranstalter Sena am Freitag in einer Pressemeldung bekannt. Die Vorgruppe für das Konzert soll später ausgewählt und bekannt gegeben werden.

Eggs.

Eier an die falsche Wand geworfen

Nach dem Eierskandal der vergangenen Woche, wo sich eine angeblich ökofreundliche Hühnerfarm als überfüllt und voller Mäuse herausgestellt hatte, haben am Freitag einige Isländer ihrem Ärger Luft gemacht und Eier als Wurfgeschosse benutzt. Allerdings hatten sie sich dafür die falsche Hauswand...

Besucherrekord im November

Im gerade vergangenen November sind 131.700 Touristen nach Island gekommen, 50.000 mehr als im Vorjahresmonat. Einer Zählung der Fremdenverkehrsbehörde am internationalen Flughafen in Keflavík zufolge ist die Touristenzahl im November damit um 61,4 Prozent gestiegen, berichtet RÚV.

PISA 2015

PISA-Ergebnisse auf Rekordtief

Island befindet sich im europäischen PISA Report 2015 in allen drei Hauptfächern unter dem Durchschnitt. Die Ergebnisse wurden gestern bekanntgegeben. Die von der OECD durchgeführte internationale Bildungsevaluation wird in Island seit dem Jahr 2000 für 15-jährige Schüler in den Fächern Lesen,...

Money - Icelandic Króna

Kreditkarte in Island beliebt

Die Kreditkarte wird in Island weitaus häufiger benutzt als in vielen anderen Ländern. In einer Vergleichsstudie, die in einer Publikation der isländische Notenbank veröffentlicht wurde, heisst es, dass beinahe die Hälfte oder 46 Prozent aller Einkäufe und Dienstleistungen mit der Kreditkarte...

Icelandic men's national football team.

Sport

Isländer sind "Fans des Jahres"

FourFourTwo, eins der grössten Fussballmagazine der Welt, hat den Isländern für ihre beeindruckende Anwesenheit bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich den Titel “Fans of the Year” verliehen. Den Titel gab's insbesondere für den “vollblütigen Rückhalt” mit dem “Donnerklatsch” und dem “...

Kultur

Fälschung auf dem Kunstmarkt?

Vorgestern Abend ist im dänischen Auktionshaus Bruun Rasmussen ein Gemälde an den höchsten Bieter verkauft worden, welches dem isländischen Expressionisten Svavar Guðnason zugeschrieben wird.

Ólafur Ingi Jónsson, der Leiter der Restaurationsabteilung der Nationalgalerie, ist überzeugt...

Snapshot des tages

  • Nóatún.

Ansichten

Währung

Source: The Central Bank of Iceland
Updated: December 09, 2016 04:30

Supplements