Reykjavík
5°C
SSW

Iceland Review

Nachrichten

Verfolgungsjagd auf Anführerschafe

Ein ziemlicher Aufwand war es für den Landwirt Jónas Jónasson auf Héðinshöfði in der Nähe von Húsavik, zwei seiner Schafe nach Hause zu bekommen – die beiden Schafsdamen der Rasse Anführerschafe hatten den ganzen Winter draussen verbracht und sich nicht fangen lassen, berichtet das Bændablaðið in seiner neusten Ausgabe.
Cows

Mehr Milch von weniger Höfen in Island

Der Verkauf von Milchprodukten in Island hat im vergangenen Jahr Rekordzahlen erreicht, obwohl die Anzahl der milchproduzierenden Betriebe um 40 Höfe gesunken ist, berichtet RÚV.

Rain.

Sturmtief fegt über die Insel

Ein heftiges Tiefdruckgebiet geht ab heute über die Insel, es bringt in den kommenden Tagen ergiebige Niederschläge und mit Temperaturen bis zu 10 Grad auch Tauwetter mit sich.

peter_de_cosemo_horsetrainer

Islandpferdetraining - Eine Beobachtung von Peter de Cosemo

Der britische Ausbilder Peter de Cosemo arbeitet seit etwa fünf Jahren mit einer Gruppe von isländischen Reitern zusammen, zwei bis dreimal im Jahr kommt er zu intensiven Reitkursen auf die Insel. Im vergangenen Herbst referierte er in einem Seminar vor FEIF-Richtern und löste eine Kontroverse...

Keine Spinnerei: Minimühle für Spitzenwolle

Wenn im September die Schafe aus dem Hochland zurück sind, beginnt die Zeit der “Ernte” des Schafbauern. So schön das mit den Lämmern auch ist – jetzt gehen sie zum Schlachter, und vom Erlös werden schnöde die Rechnungen bezahlt. Im vergangenen Herbst jedoch erlebten Islands Schafbauern eine...

Frühwarnsystem für Wellengang

Für die Schaffung eines Warnsystems zur Wellenhöhe an den Strandabschnitten Reynisfjara und Kirkjufjara stellt der Tourismusentwicklungsfonds 200 Mio. ISK bereit, berichtet RÚV. An den Stränden sind innerhalb eines Jahres zwei Touristen von Wellen mitgerissen worden und ertrunken.

Cars near Dettifoss

Fahrleistung von Mietwagen ermittelt

Mehr als die Hälfte aller ausländischen Touristen (oder 960.000 Personen), hat sich im vergangenen Jahr einen Mietwagen genommen, um im Land herumzureisen, und ist damit durchschnittlich 230 Kilometer pro Tag gefahren, berichtet RÚV.

Reykjavík.

Reykjavík ist 16.teuerste Stadt der Welt

Reykjavík liegt einer Jahresstatistik des britischen Economist zufolge auf Platz 16 der teuersten Städte der Welt, berichtet Vísir. Damit ist Islands Hauptstadt um gleich 13 Plätze in nur einem Jahr aufgestiegen. Europaweit befindet sich Reykjavík auf Platz sieben der teuersten Städte.

Reykjavík.

Island auf Platz eins bei Immobilienpreisen

Nirgendwo auf der Welt ist im vergangenen Jahr der Immobilienwert so stark gestiegen wie in Island. Dies ist einer neuen Studie der britischen Unternehmensberatung Knight Frank zu entnehmen, berichtet RÚV.

Artur Jarmoszko.

Suche nach Artur formell beendet

Die Suche nach dem vermissten Artur Jarmoszko ist formell beendet worden. Guðmundur Páll Jónsson von der Reykjavíker Polizeibehörde bestätigte dies gestern gegenüber mbl.is. Eine Suche werde erst fortgesetzt, wenn es neue Hinweise zum Fall gebe.

Rain.

Sturmtief fegt über die Insel

Ein heftiges Tiefdruckgebiet geht ab heute über die Insel, es bringt in den kommenden Tagen ergiebige Niederschläge und mit Temperaturen bis zu 10 Grad auch Tauwetter mit sich.

Cows

Mehr Milch von weniger Höfen in Island

Der Verkauf von Milchprodukten in Island hat im vergangenen Jahr Rekordzahlen erreicht, obwohl die Anzahl der milchproduzierenden Betriebe um 40 Höfe gesunken ist, berichtet RÚV.

Verfolgungsjagd auf Anführerschafe

Ein ziemlicher Aufwand war es für den Landwirt Jónas Jónasson auf Héðinshöfði in der Nähe von Húsavik, zwei seiner Schafe nach Hause zu bekommen – die beiden Schafsdamen der Rasse Anführerschafe hatten den ganzen Winter draussen verbracht und sich nicht fangen lassen, berichtet das Bændablaðið...

Snapshot des tages

  • From Case Studies, DesignMarch.

Ansichten

Währung

Source: The Central Bank of Iceland
Updated: March 24, 2017 04:30

Supplements