Reykjavík
-2°C
ESE

Iceland Review

Nachrichten

Betrachtungen zu Island - ein Gastbeitrag

Birgit Marie Braun lebt und arbeitet seit 21 Jahren auf Island. Sie ist Ärztin und Psychotherapeutin und engagiert sich u.a. im Naturschutz und staatlichen Aufforstungsprogramm. Zum Jahreswechsel und irgendwie ja auch schon wieder Auftakt der neuen Touristsaison hat sie einige Gedanken und Fakten zusammengetragen, die Island vielleicht noch einmal von einer anderen Seite beleuchten. Mit ihrer freundlichen Genehmigung drucken wir hier ihren Artikel ab:
Ice cave Southeast Iceland

Schwefelemission in Eishöhle festgestellt

Der isländische Wetterdienst, der auch die vulkanische Aktivität im Land überwacht, hält es für nicht empfehlenswert, in die kürzlich entdeckte Eishöhle im Blágnípujökull südwestlich des Hofsjökull hineinzuwandern, weil dort Eiszapfen von der Decke hängen, ausserdem wurde ein starker...

Unwetter legte Südisland lahm

Der für gestern angekündigte Sturm ist mit aller Härte über den Südteil der Insel gefegt. Am Berg Hvassafell (windiger Berg) wurde eine Windgeschwindigkeit von 65 m/s gemessen, berichtet RÚV.

Ring Road One.

Nächster Schneesturm auf der Karte

Nachdem heute eher ruhiges Winterwetter vorherrschend war, hat der isländische Wetterdienst für morgen erneut eine Sturmwarnung herausgegeben. Diesmal besteht für die Regionen Südisland und Südostisland die orangefarbene Warnstufe.

peter_de_cosemo_horsetrainer

Islandpferdetraining - Eine Beobachtung von Peter de Cosemo

Der britische Ausbilder Peter de Cosemo arbeitet seit etwa fünf Jahren mit einer Gruppe von isländischen Reitern zusammen, zwei bis dreimal im Jahr kommt er zu intensiven Reitkursen auf die Insel. Im vergangenen Herbst referierte er in einem Seminar vor FEIF-Richtern und löste eine Kontroverse...

heavy_reins_horses

Zungenfehler. (Ein Kommentar)

Es war nur eine kleine Meldung auf der unübersichtlichen Webseite der FEIF, welche wohl kaum die Runde gemacht hätte, wenn die isländische Reitmeisterin Mette Manseth sich nicht öffentlich gewundert hätte, warum nach zwei Jahren des Verbots eine umstrittene Gebissart wieder zugelassen werden...

Kultur

Die zeitlose Gerberin

In ihrer Werkstatt im Eyjafjörður steht die Uhr auf zehn Minuten nach zehn. Öffnungszeiten gibt es keine. Lene Zachariassen lebt mit den Jahreszeiten und der Natur, Zeit ist Nebensache.

Djúpivogur harbor.

Genom von erstem Farbigen in Island rekonstruiert

Isländischen Genetikern ist es gelungen, das Genom von Hans Jónatan zu rekonstruieren, von dem man glaubt, dass er der erste Mensch afrikanischer Herkunft ist, der sich in Island niedergelassen hat, berichtete mbl.is.

#metoo

Ausländische Frauen in Island sagen #metoo

Frauen ausländischer Herkunft sind unter dem Banner der #metoo Bewegung an die Öffentlichkeit getreten und haben ihre Erfahrungen zu geschlechtsbezogener Diskriminierung und Gewalt geteilt, berichtete das Magazin...

Isländisches Sauerbier mit Walhoden zum Þorrablót

Þorrablótliebhaber können sich über eine neue Biervariante freuen, die während des alten Monates Þorri (von Ende Januar bis Ende Februar) in den Alkoholläden zu haben ist. Das Þorrabier aus dem Brauhaus Steðj im Borgarfjörður ist nämlich ein traditionell gebrautes Sauerbier, welchem in Kombucha...

Autorin gegen Pferdeverleih - Freispruch

Die Schriftstellerin Auður Jónsdóttir ist gestern von einer Anklage wegen Verleumdung freigesprochen worden, welche sie in ihrem Artikel “Forseti landsins” formuliert haben soll, berichtet Vísir. Der Artikel war am 13. Juni 2016 im Magazin Kjarninn als Unterstützungsschrift für die...

Prime minister's office.

Kultur

TV Serie um bipolaren Premierminister in Arbeit

Die isländische Filmproduktionsfirma Saga Films arbeitet zusamen mit RÚV an einer Serie um einen Premierminister, der als bipolar diagnostiziert ist, und seine Assistentin, die alles tut, um die Erkrankung vor der Öffentlichkeit geheimzuhalten.

Kultur

Kritikerpreis für "Breathe normally"

Der isländische Spielfilm Andið eðilega (Breathe normally), Debütwerk der Regisseurin Ísold Uggadóttir, hat gestern bei den Filmfestspielen in Göteborg den internationalen Kritikerpreis erhalten, berichtet mbl.is

Wikinger werben für Dodge Ram

Da haben sich wohl nicht wenige Isländer die Augen gerieben, als in der Spielpause des Superboal die Werbeanzeige von Dodge Ram über den Bildschirm flimmerte, berichtet RÚV.

Gemeinderat lehnt Hotelkomplex in Þingvellir ab

Die Behörden in der Gemeinde Bláskógabyggð in Südisland haben den Antrag auf Errichtung eines grossen Luxushotels mit Therme auf dem Land Skálabrekkujörð abgelehnt. Skálabrekkujörð ist in Privatbesitz, das Land befindet sich jedoch am Rand des Nationalparks Þingvellir.

Fünf Mann vom Autodach gerettet

Fünf Menschen sind heute morgen vom Dach eines sinkenden Fahrzeugs gerettet worden, berichtet Vísir. Das Fahrzeug war in den Fluss Fiská im Fljótshlíð gefahren, und in den Wassermassen fast versunken, als die Retter vor Ort eintrafen. Niemand wurde bei dem Unfall verletzt.

Family Children Outdoor

Namensausschuss lehnt "Alex" für Mädchen ab

Der isländische Namensausschuss hat den Namen der vierjährigen Alex Emma Ómarsdóttir nicht zugelassen. Das Mädchen ist im Einwohnermelderegister als “Mädchen” Ómarsdóttir eingetragen, berichtet mbl.is.

Schneefall macht Reisen zum Roulette

Die südlichen Bergabschnitte der Ringstrasse, Hellisheiði und Þrengsli, waren in der vergangenen Nacht für den Verkehr gesperrt worden, damit Räumfahrzeuge den Schnee beseitigen konnten. Nach einer kurzen Öffnungszeit sind die Hellisheiði und auch Mosfellsheiði nun wieder gesperrt worden. Der...

Schneesturm legt Island lahm

Island ist an diesem Wochenende im wahrsten Sinne des Wortes geschlossen. Ein Sturmtief mit schweren Schneefällen zieht von Südwest heran und hat den Strassenverkehr bereits seit gestern in weiten Teilen lahmgelegt.

Jóhann Jóhannsson

Kultur

Jóhann Jóhannsson gestorben

Am Freitag ist der isländische Komponist Jóhann Jóhannson in Berlin verstorben, berichtet RÚV. Wie sein Manager Tim Huson bestätigte, wurde der 48-Jährige tot in seiner Wohnung aufgefunden. Die Todesursache ist derzeit nicht bekannt.

Ring Road One.

Nächster Schneesturm auf der Karte

Nachdem heute eher ruhiges Winterwetter vorherrschend war, hat der isländische Wetterdienst für morgen erneut eine Sturmwarnung herausgegeben. Diesmal besteht für die Regionen Südisland und Südostisland die orangefarbene Warnstufe.

Unwetter legte Südisland lahm

Der für gestern angekündigte Sturm ist mit aller Härte über den Südteil der Insel gefegt. Am Berg Hvassafell (windiger Berg) wurde eine Windgeschwindigkeit von 65 m/s gemessen, berichtet RÚV.

Ice cave Southeast Iceland

Schwefelemission in Eishöhle festgestellt

Der isländische Wetterdienst, der auch die vulkanische Aktivität im Land überwacht, hält es für nicht empfehlenswert, in die kürzlich entdeckte Eishöhle im Blágnípujökull südwestlich des Hofsjökull hineinzuwandern, weil dort Eiszapfen von der Decke hängen, ausserdem wurde ein starker...

Betrachtungen zu Island - ein Gastbeitrag

Birgit Marie Braun lebt und arbeitet seit 21 Jahren auf Island. Sie ist Ärztin und Psychotherapeutin und engagiert sich u.a. im Naturschutz und staatlichen Aufforstungsprogramm. Zum Jahreswechsel und irgendwie ja auch schon wieder Auftakt der neuen Touristsaison hat sie einige Gedanken und...

Ansichten

Währung

Source: The Central Bank of Iceland
Updated: February 17, 2018 04:30

Supplements