Reykjavík
7°C
N
Dagmar Trodler

Dagmar Trodler

Autorin
dagmar(at)icelandreview.com

Dagmar Trodler, geboren 1965 in Düren, arbeitet seit 2000 als freie Autorin. Sie veröffentlichte sieben historische Romane sowie „Der letzte lange Sommer“, einen Roman über Island. Ihr letztes Werk, „Der Duft der Pfirsichblüte“, erschien 2012. In Deutschland war sie als Journalistin im Pferdebereich tätig und engagiert sich für pferdegerechtes Reiten. Die gelernte Krankenschwester lebt in Island, betreut geistig behinderte Menschen in einem landwirtschaftlichen Projekt und arbeitet als Freelancer für isländische Magazine. Neben den Nachrichten betreut sie bei der Iceland Review Online auch die Pferdeseite.

www.dagmartrodler.de 

Capelin

Salbe aus isländischem Fischöl entwickelt

Das isländische Pharmaunternehmen Lipid Pharmaceuticals hat in Zusammenarbeit der Universität Island, dem nationalen Krankenhaus Landspítali und dem Fischölhersteller Lysi hf. einen neuen Wirkstoff gegen Hauterkrankungen entwickelt.

Gunnar Nelson

Gunnar Nelson zurück im Ring

Der isländische Halbschwergewichtsboxer Gunnar Nelsen wird nach seiner Verletzungspause am 8.März in den UFC, den weltweit größten Verband für Mixed Martial Arts (MMA) zurückkehren.

Horse training.

"Du reitest keinen Vierjährigen"

Die Medienwelle, die Iben Andersens Ausbildungsmethode des Pferd-ablegens unter Zwang ausgelöst hat, ist ein wenig zur Ruhe gekommen. Fachbeiträge fokussieren nun die pferdegerechte Ausbildung.

Magic happens – ein Zelt für einen Zirkus (DT)

By Dagmar Trodler
Sirkus Íslands ist Islands einziger professioneller Zirkus, der 10 Künstler voll beschäftigt und weitere 10 regelmäßig für Projekte dazuholt. Jetzt will der Zirkus sein eigenes Zirkuszelt.

Pages