Reykjavík
8°C
SE
Dagmar Trodler

Dagmar Trodler

Autorin
dagmar(at)icelandreview.com

Dagmar Trodler, geboren 1965 in Düren, arbeitet seit 2000 als freie Autorin. Sie veröffentlichte sieben historische Romane sowie „Der letzte lange Sommer“, einen Roman über Island. Ihr letztes Werk, „Der Duft der Pfirsichblüte“, erschien 2012. In Deutschland war sie als Journalistin im Pferdebereich tätig und engagiert sich für pferdegerechtes Reiten. Die gelernte Krankenschwester lebt in Island, betreut geistig behinderte Menschen in einem landwirtschaftlichen Projekt und arbeitet als Freelancer für isländische Magazine. Neben den Nachrichten betreut sie bei der Iceland Review Online auch die Pferdeseite.

www.dagmartrodler.de 

Alþingi, Iceland's parliament

Vertrauen in Regierung sinkt

Eine Umfrage von Media and Market Research zeigt, dass das öffentliche Vertrauen in die Führer der politischen Parteien in Island immer weiter sinkt.

Geysir - Strokkur

Naturpass ab 2015

Ab dem 1. Januar 2015 soll in Island ein Naturpass eingeführt werden, den Ausländer wie Isländer kaufen müssen, berichtet ruv.is

Books store Reykjavík

Bestes übersetztes Buch

The Whispering Muse, ein Roman des isländischen Autors Sjón, befindet sich unter den 25 Finalisten für den Preis für das beste übersetzte Buch.

Grímsey Arctic Circle landmark

Neues Denkmal auf Grímsey

Der Gewinner eines Designwettbewerbs für ein neues Monument für den Arktischen Zirkel auf der Insel Grímsey vor der Küste Nordislands heißt Kristinn E. Hrafnssson/Studio Granda.

Winter storm in Iceland

Kein Wetter zum Zelten

Am vergangenen Wochenende und gestern hatten die Rettunsgteams in Island alle Hände voll zu tun, um Menschen zu retten.

Pages