Reykjavík
3°C
E
Gabriele Schneider

Gabriele Schneider

Autorin
gabriele(at)icelandreview.com

Gabriele Schneider, geboren 1966 in Karlsruhe, arbeitet als freie Journalistin (Print, Online, Radio) und Lehrbeauftragte und Referentin. Sie lebt heute im Kraichgau. Kurzgeschichten von Gabriele Schneider sind in vielen Anthologien erschienen. Edition Winterwork verlegt ihren Island-Krimi „Schafe im Nebel“, „Das Island-Reisebuch für Kinder“ und ihre Kinderbuch-Reihe „Emma und Ben in Island“. Sie veranstaltet Schreibwerkstätten in Húsavík und den Westfjorden. Gabriele Schneider bereist Island regelmäßig seit 1994, schreibt am liebsten in Húsavík, Nord-Island, und dies bevorzugt im Winter.

www.Hausbucht.de // www.Schreibwerkstatt-in-Island.de

Islands erster Igel

Der afrikanische Igel Bernie ist der erste Igel, der jemals in Island lebte. Bernie kam in diesem Sommer nach einer langen und strengen Einreise-Prozedur nach Island: Über ein Jahr lang hatte diese gedauert.

Reistarnes sheep

Schafehüten aus der Luft

Immer wieder nehmen Leute auch in Island die Natur mit einer Drohne auf. Manche Landbesitzer nervt das, wenn Urlauber ihre Drohnen über den Köpfen anderer kreisen lassen, sie verbieten die Nutzung auf ihrem Grund. Doch manche Schafbauern verwenden Drohnen auch schon in der Schäferei.

Das Kölner Island-Kolloquium wird volljährig

Am kommenden Samstag, 18. November, findet das 44. Kölner Island-Kolloquium statt, wie die Deutsch-Isländische Gesellschaft Köln (DIG) mitteilt. Bei der Veranstaltung dreht sich alles um Island; Islandkenner halten Vorträge über die isländische Gesellschaft, Kultur und Natur.

Alþingishúsið

Das Ergebnis der gestrigen Parlamentswahl

Das Ergebnis der gestrigen Parlamentswahl steht fest. Die höchsten Zuwächse verzeichnet die Sozialdemokratische Alliarz mit einem Plus von 6,3 Prozent. Die zur Wahl von Sigmundur Davíð Gunnlaugsson gegründete Fortschrittspartei schaffte es auf Anhieb auf 10,9 Prozent der Wählerstimmen.

Pages