Reykjavík
9°C
NNE
Roskilde 6 im Martin-Gropius-Bau

Die Wikinger erobern Berlin

Sie bogen Silbermünzen zu Ösen, vergruben ihre Schätze, tätowierten ihre Zähne und verloren manchmal den Kopf ... Impressionen von der Ausstellung Die Wikinger im Martin-Gropius-Bau in Berlin.
Literatursommer Schleswig-Holstein

Impressionen vom Literatursommer

Die isländischen Autoren Steinunn Sigurðardóttir, Eiríkur Örn Norðdahl, Andri Sn æ r Magnason und andere waren zu Gast beim Literatursommer in Schleswig-Holstein, der in Eckernförde begann und in Schleswig zu Ende gegangen ist.
Pétur Gunnarssons Tetralogie

Das vierte Buch über Andri

Im letzten Band von Pétur Gunnarssons Tetralogie tingeln Andri und Freundin Bylgia sorglos durch Südeuropa, bis eine unerwartete Entdeckung sie zur Umkehr zwingt.
Schleswig-Holstein, Nordsee

Islandsommer in Schleswig-Holstein

Die isländische Literatur kommt auf Sommertour in den deutschen Norden. Mit Eiríkur Örn Norðdahl, Kristof Magnusson, Andri Snær Magnason, Steinunn Sigurðardóttir und anderen.

Eiríkur Örn Norðdahl: Böse

Einfach nur: Böse

Litauen, Island, der Holocaust und eine Dreiecksbeziehung. Einfach nur: Böse heißt der Roman von Eiríkur Örn Norðdahl, der 2012 mit dem isländischen Literaturpreis ausgezeichnet wurde.
Melitta Urbancic: Vom Rand der Welt

Vom Rand der Welt

Melitta Urbancic (1902-1984) musste 1938 vor den Nazis fliehen. Die Wienerin hat ihre schwierige Anfangszeit im isländischen Exil poetisch verarbeitet.

Toto, der Fuchs

By Bernhild Vögel
Was ist aus dem jungen Polarfuchs geworden, den ich im letzten Jahr beobachten und streicheln konnte?

Pages