Reykjavík
4°C
SW

Gesellschaft

Search for Birna Brjánsdóttir.

570 Mann auf der Suche nach Birna

Seit neun Uhr heute morgen findet eine der umfangreichsten Suche nach einem Vermissten in Island statt. Beteiligt sind 570 Mitglieder der freiwilligen Rettungsorganisation Landsbjörg, 22 Quads, elf Suchhunde und 70 bis 80 Fahrzeuge, dazu elf Flugdrohnen. Ausserdem überfliegt der Hubschrauber der...

Red Kia Rio.

Umfangreichste Vermisstensuche der Geschichte

In dem roten Kia Rio, welcher im Zusammenhang mit der verschwundenen Birna Brjánsdóttir sichergestellt worden war, sind Blutspuren gefunden worden. Dies bestätigte ein Vertreter der Polizei im Gespräch mit Vísir, schreibt RÚV.

Keine Spinnerei: Minimühle für Spitzenwolle

Wenn im September die Schafe aus dem Hochland zurück sind, beginnt die Zeit der “Ernte” des Schafbauern. So schön das mit den Lämmern auch ist – jetzt gehen sie zum Schlachter, und vom Erlös werden schnöde die Rechnungen bezahlt. Im vergangenen Herbst jedoch erlebten Islands Schafbauern eine...

Police in front of Polar Nanoq.

Untersuchungshaft und Spurensuche

Zwei der drei letzten Nacht verhafteten Besatzungsmitglieder des grönländischen Trawlers Polar Nanoq sind in Untersuchungshaft genommen worden, berichtet mbl.is. Die Polizei hatte vier Wochen beantragt, das Bezirksgericht in Reykjavík setzte zwei Wochen an.

Search for Birna Brjánsdóttir.

Suche nach Birna: Verdächtige vom Schiff gebracht

Der Trawler Polar Nanoq hat um kurz nach 23 Uhr im Hafen von Hafnarfjörður angelegt. Auf dem Schiff befinden sich drei Personen, die im Zusammenhang mit dem Fall der als vermisst gemeldeten Birna Brjánsdóttir stehen, und die auf hoher See durch ein Sondereinsatzkommando der isländischen Polizei...

Messages in bottles map.

Flaschenpost ging in Schottland an Land

Eine von zwei Flaschenpostsendungen, die vor mehr als einem Jahr an der isländischen Küste ins Meer geworfen wurden, sind am strand der schottischen Insel Tiree an Land gespült worden, berichtet RÚV. Rhoda Meek, eine Bewohnerin der Insel hat ein entsprechendes Video auf YouTube gepostet.

Hafnarfjörður harbor.

Suche nach Birna: grönländisches Schiff im Fokus

Die Suche nach der seit Samstag vermissten 20-jährigen Birna Brjánsdóttir ist vorerst abgebrochen worden. Sie wird nach Auskunft der Rettungseinheit Landsbjörg erst wieder aufgenommen werden, wenn sich frische Hinweise auf ihren Verbleib ergeben, berichtet RÚV.

Red car

Suche nach Birna konzentriert sich auf den Hafen von Hafnarfjörður

In der vergangenen Nacht haben bei der Suche nach der vermissten Birna Brjánsdóttir freiwilligen Helfer ein Paar Schuhe gefunden, die denen ähneln, welche das Mädchen getragen hat, als sie zuletzt in der Nähe des Hafens von Hafnarfjörður gesehen worden war, berichtet RÚV. Aus diesem Grund war...

Birna Brjánsdóttir.

Suche nach der vermissten Birna Brjánsdóttir

Seit dem vergangenen Samstagmorgen wird die 20-jährige Birna Bjánsdóttir in Reykjavík vermisst. Auf einer Pressekonferenz heute hat die Polizei alle verfügbaren Informationen zu dem Fall der Öffentlichkeit vorgestellt. Bislang hat es keinerlei Fahndungserfolge gegeben, Birna wird jedoch immer...

Urriðavatn Geo Spa.

Thermalstrand in Egilsstaðir

Ein Thermalstrand soll am See Urriðavatn vor den Toren von Egilsstaðir in Ostisland im Jahr 2019 entstehen. Dort soll aus Bohrlöchern warmes Wasser an die Erdoberfläche gepumpt werden, um in Strandnähe warmees Badewasser anzubieten.

Doctors

Ärztemangel in Westisland

Der Westen Islands ist aktuell chronisch ärztlich unterbemannt. Das Gesundheitszentrum von Stykkishólmur hatte nach einem Arzt für die orthopädischen Rückenabteilung inseriert, die Bewerbungsfrist war am 31. Dezember abgelaufen, ohne dass eine Bewerbung eingegangen war. Auch die gynäkologische...

Silly Walk.

"Silly Walk" in Reykjavík

Der internationale “Silly Walk Day” (Tag des albernen Marsches) wird heute zum ersten Mal auch in Island abgehalten. Monthy Python Fans organisieren diesen Tag weltweit schon seit Jahren, nachdem die Gehweise durch Schauspieler John Cleese in den Episoden des Monty Python Flying Circus berühmt...

Vandalism, Akureyri church.

Schmierereien an Kirche

Vulgäre und blasphemische Botschaften wurden über Nacht auf die Außenwände der Kirche von Akureyri (Akureyrarkirkja) und drei weiteren Kirchen in der nord-isländischen Stadt aufgesprüht und heute früh entdeckt, wie RÚV berichtet. Der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht.

Traffic in Reykjavík.

Rekordverkehr auf der Ringstraße

Laut Isländischer Straßenverwaltung ist der Verkehr entlang der Straße Nummer 1 (Ringstraße) noch nie so stark gewesen wie 2016. Im Vergleich zum Jahr zuvor stieg die Verkehrsdichte um 13 Prozent, was ein Rekordanstieg über ein Jahr hinweg ist. Der vorherige Rekord lag bei einem Anstieg von 6,8...

Neujahrsfeuer in Reykjavík

Nach den Stürmen der letzten Tage sieht es so aus, als ob die Silvesternacht in Island mit allem gefeiert werden kann, was der Mensch zur Verfügung hat – Feuerwerk und Neujahrsfeuer.

Clearing the road in Mjóifjörður

Silvestermesse wegen Schnee im Internet

Die zwei Dutzend Einwohner des ostisländischen Mjóifjörður im Bezirk Fjarðarbyggd hatten wetterbedingt in diesem Jahr ohne Priester und Feiertagsmesse auskommen müssen. Pastor Sigurður Rúnar Ragnarsson hatte mit seinem Chor und dem Organisten weder zu Land noch zu Wasser in den schmalen Fjord...

Reykjavík domestic airport

Patientenflug nach Akureyri

Ein Patient aus Höfn im Hornafjörður ist gestern gegen 19 Uhr nach Akureyri ins Krankenhaus geflogen worden, weil es wetterbedingt nicht möglich war, in Reykjavík zu landen, berichtet RÚV. Im gesamten Süden und Südwesten hatte gestern Sturm geherrscht, und alle Inlandsflüge hatten abgesagt...

Árneshreppur, the West Fjords, Iceland

Keine Milch in Árneshreppur

Die Gemeinde Árneshreppur in den Westfjorden wird vom seit Weihnachten andauernden Sturmtief über Island besonders gebeutelt, denn seit dem 23. Dezember hat es keinen Flug dort hin gegeben, und in den Supermarktregalen sieht es langsam leer aus. Vor allem Milch und Sahne fehlen, aber auch andere...

Police

Weihnachten in der Tankstelle

Eine Frau um die 30 ist in der vergangenen Nacht in einer Tankstelle in Breiðholt in Reykjavík festgenommen worden, als das Geschäft wieder geöffnet wurde. In Island sind alle Tankstellen vom Nachmittab des Heiligabend bis zum 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen.

Fotosammlung von isländischen Oldtimern

An die 1500 Fotos von aufgearbeiteten Oldtimern hat Gylfi Blöndal in den vergangenen drei Jahren auf seiner Instagrammseite Iceland Car Culture zusammengetragen. Inzwischen hat er dort 30.000 Fans. Seine Fotos, so sagt der busfahrende Reiseleiter, seien auch eine Ode an die isländischen...

baby

Zwölf Christkinder geboren

Am gestrigen Heiligabend und heute sind bislang in Reykjavík 12 "Christkinder" zur Welt gekommen, berichtet mbl.is. Sieben davon wurden vor Mitternacht geboren, fünf in den ersten zehn Stunden des heutigen Tages.

18 tödliche Verkehrsunfälle in diesem Jahr

Mit bisher 18 tödllichen Verkehrsunfällen ist in Island ein neuer trauriger Rekord erreicht worden, berichtet RÚV. Ein Experte des isländischen Verkehrsamtes bezeichnete die steigende Zahl der durch Alkohol verursachten Unfälle als besorgniserrregend.

Money

Geld gefunden - Besitzer gesucht

Am gestrigen Heiligabend wurde in der Region Suðurnes ein Umschlag mit einer beträchtlichen Geldsumme gefunden. Im Umschlag befnden sich zwar auch Quittungen und andere Papiere, doch nichts davon gibt der Polizei Auskunft über die Person, die den Umschlag offenbar verloren hat, berichtet Vísir...

Pages