Reykjavík
4°C
N

Gesellschaft

Island hat das teuerste Bier in Europa

Sicher überrascht es niemanden, der schon mal in Reykjavík ausgegangen ist und dem Gerstensaft gefrönt hat: nirgendwo in Europa ist Bier so teuer wie in Island. Entsprechende Daten dazu lieferte eine Studie zu Lebenshaltungskosten bei Numbeo, verglichen wurde der Preis eines halben Liter Bieres...

Haukur Hilmarsson

Isländische Mutter bittet Öffentlichkeit um Hilfe

Die isländische Autorin und Publizistin Eva Hauksdóttir hat die Öffentlichkeit gebeten ihr beim Suchen nach Informationen zum Verschwinden ihres Sohnes zu helfen, der vor zwei Wochen in Syrien ums Leben gekommen sein soll, berichtet RÚV. In einem Blogartikel schreibt Eva, bislang sei nicht...

Alkoholexzesse auf dem Vormarsch

Der Alkoholismus in Island ist im Aufwind, denn 32 Prozent der Männer und 27 Prozent der Frauen haben im Jahr 2017 gefährliche Mengen an Alkohol konsumiert, berichtete RÚV in der vergangenen Woche.

Search and rescue cross river.

Spenden an Rettungsteams statt Trinkgeld

Die Angestellten von Hotel Rangá in Südisland haben den regionalen Rettungsteams der Björgunarsveit einen Scheck über zwei Millionen ISK als Spende überreicht. Das Geld war anstelle des üblichen Trinkgeldes gesammelt worden, berichtet das Bændablaðið.

Traffic.

Verkehrsstau durch tote Schweine

Die Sæbraut, eine der Haupttangenten innerhalb Reykjavíks, musste heute nach einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall für fast eine ganze Stunde gesperrt werden, berichtet RÚV.

Family Children Outdoor

Namensausschuss lehnt "Alex" für Mädchen ab

Der isländische Namensausschuss hat den Namen der vierjährigen Alex Emma Ómarsdóttir nicht zugelassen. Das Mädchen ist im Einwohnermelderegister als “Mädchen” Ómarsdóttir eingetragen, berichtet mbl.is.

Wikinger werben für Dodge Ram

Da haben sich wohl nicht wenige Isländer die Augen gerieben, als in der Spielpause des Superboal die Werbeanzeige von Dodge Ram über den Bildschirm flimmerte, berichtet RÚV.

Sunset

Ein Drittel aller Unistudenten leidet an Depressionen

Rund ein Drittel aller Studenten der Universitäten in Island zeigt Anzeichen von Depressionen. Dies ist das Ergebnis einer Studie zur Psychogesundheit von Studenten an der Universität Islands, der Universität Reykjavík und der Universität in Akureyri. Gestern hatte RÚV im Morgenradio mit zwei...

Isländisches Sauerbier mit Walhoden zum Þorrablót

Þorrablótliebhaber können sich über eine neue Biervariante freuen, die während des alten Monates Þorri (von Ende Januar bis Ende Februar) in den Alkoholläden zu haben ist. Das Þorrabier aus dem Brauhaus Steðj im Borgarfjörður ist nämlich ein traditionell gebrautes Sauerbier, welchem in Kombucha...

#metoo

Ausländische Frauen in Island sagen #metoo

Frauen ausländischer Herkunft sind unter dem Banner der #metoo Bewegung an die Öffentlichkeit getreten und haben ihre Erfahrungen zu geschlechtsbezogener Diskriminierung und Gewalt geteilt, berichtete das Magazin...

Borgartún.

Nur 11 Prozent Frauen in leitender Position

Nur elf Prozent aller Geschäftsführer in Islands 100 grössten Unternehmen sind Frauen, obwohl im vergangenen Jahr mehr Frauen als Männer einen Hochschulabschluss erreichten, berichtet RÚV. Diese Zahlen stammen aus einer aktuellen Umfrage von Capacent.

#metoo Political Parties Meeting

Parteiübergreifendes #metoo Treffen

Isländische Parteien sind anlässlich des Erwachens der #metoo Bewegung zusammengekommen, berichtet RÚV. Das Treffen fand von heute Vormittag von 8.30 bis 10.30 im Grand Hotel in Reykjavík statt.

Polizei findet 42 Kilo Drogen in 2016

Im vergangenen Jahr sind am internationalen Flughafen von Keflavík fast 42 Kilo harte Drogen konfisziert worden. Dies ist einem Beitrag auf der Facebookseite der Polizei von Suðurnes zu entnemen.

Reykjavík

Glatteis fordert 70 Verletzte

Mehr als 70 Personen haben gestern um die Mittagszeit die Notaufnahme des Universitätskrankenhauses nach Unfällen auf dem Glatteis aufgesucht, berichtet mbl.is.

Pages