Reykjavík
5°C
SSW

Gesellschaft

Islandmeisterschaft im Eisbaden

Am Dienstag, den 23. Mai geht es in Blönduós in Nordisland eiskalt zu. Dort werden nämlich die Islandmeisterschaften im Eisbaden ausgetragen. Sechs Teilnehmer haben sich bislang für den Wettbewerb registriert, der die Heilwirkung eiskalter Bäder publik will.

Carlo Petrini

Slow Food in Island

Carlo Petrini, der Präsident und Mitbegründer der internationalen Basisbewegung Slow Food, wird in dieser Woche Island besuchen und am Dienstag an der Universität einen Vortrag halten.

Costco.

Landsbjörg-Retter sollen bei Costco-Eröffnung helfen

Wenn die US-amerikanische Supermarktkette Costco in der kommenden Woche ihre Türen in Island öffnet, wird ein ziemlicher Kundenansturm erwartet. Die Resonanz könnte so gross werden, dass Mitglieder des nationalen Rettungsteams Landsbjörg vorsorglich angefordert wurden, um den Angestellten falls...

Stromausfall im Osten durch Leck im Westen

Gestern morgen hat es von Kirkjubæjarklaustur in Südisland bis nach Vopnafjörður im Nordosten des Landes einen Stromausfall gegeben, der über zwei Stunden andauerte, berichtet RÚV. Als Ursache wurde ein Leck im Schmelzpott des Aluminiumwerkes in Grundartangi in Westisland angegeben.

Ambulance

Sechs Rettungssanitäter kündigen

Die Kündigungswelle von Rettungssanitätern und Rettungswagenfahrern auf dem Land bereitet im Verband der Feuerwehrleute und Rettungssanitäter allgemeine Sorge. Sechs Rettungsfachleute des nordisländischen Gesundheitszentrums in Blönduós haben in dieser Woche ihre Stellung gekündigt, berichtet...

Aerial view of Garðabær.

Dach am falschen Haus zerlegt

Als Diðrik Ísleifsson am vergangenen Freitag ans Telefon ging, sagte ihm die Stimme am anderen Ende der Leitung, dass die Dachplatten jetzt von seinem Haus heruntergenommen seien. “Ich dachte erst, das sei ein Scherz, dass mich da jemand auf den Arm nimmt. Aber so war das nicht, es war Tatsache...

Bevölkerung in Island wächst

Am Ende des ersten Quartals 2017 lebten 340.110 Menschen in Island, 172, davon 180 Männer und 167.930 Frauen. Damit wuchs die Bevölkerung im ersten Jahresviertel um 1.660 Personen.

Black smoke.

Treibhausgasemission in Island steigt weiter an

Die Emission von Treibhausgasen in Island steigt weiter, obwohl das Gegenteil erreicht werden soll, zitiert Kjarninn den National Inventory Report: Emissionen von Treibhausgasen in Island von 1990 bis 2015. Die meisten Treibhausgase stammen von Aluminiumschmelzen und aus dem Strassenverkehr.

Candles.

Kajakunfall ging tödlich aus

Einer der beiden Kajakfahrer, die vorgestern von Hubschraubern aus der Þjórsá gerettet worden waren, ist im Krankenhaus verstorben, berichtet Vísir.

Bonbontausch im Internet

Es ist ziemlich bemerkenswert, mit welcher Menge an Süssigkeiten das kleine Island aufwarten kann. Isländer lieben Schokolade, Lakritz und Gummibärchen nämlich über alles. Aber nicht nur sie.

Deswegen hat Lilja Katrín Gunnarsdóttir auf ihrer Webseite Must see in Iceland einen...

Letzte Sprengung im Tunnel erfolgreich

Die letzte Sprengung im Tunnel unter der Vaðlaheiði ist gestern erfolgreich durchgeführt worden, der Tunnel ist nun durchgängig. Am Ende hatten die beiden Bergseiten nur noch drei Meter voneinander getrennt. Der Akt wurde als Zeremonie begangen, um 15 Uhr waren der Eyjafjörður und das...

Traffic.

Wilder Westen am Steuer

Die Polizisten in Suðurnes staunten nicht schlecht, als sie dieser Tage einen Autofahrer anhielten. Das Fahrzeug war nämlich nicht versichert und hatte seit 2015 keinen TÜV mehr, dem Fahrer war ausserdem bereits in der Vergangenheit der Führerschein entzogen worden, heisst es in von Seiten der...

Landspítali

Spende an Landspítali zum 1. Geburtstag

“Ich denke, Eltern sollten dies viel öfter tun,” sagte Guðný María Waage, die anlässlich des ersten Geburtstages ihrer Tochter 250.000 ISK (2,145 EUR) an die Neugeborenenabteilung des Universitätskrankenhauses Landspítali spendete.

Syrian refugees at Bessastaðir.

Syrische Jungs erarbeiten fünfsprachiges Wörterbuch

Die 14- und 15-jährigen Brüder Mohamed und Yossed Kouatli, die als Flüchtlinge aus Syrien nach Island kamen, schreiben gerade an einem Wörterbuch, das Isländern und Einwanderern helfen soll, sich gegenseitig einfacher zu verstehen. Nächstes Jahr soll es auf den Markt kommen.

Hallgrímskirkja's shadow on an aerial photo of Reykjavík.

Beliebter Laden schliesst seine Tore

Die Regale im Laden von Þorsteinn Bergmann bargen seit dem Jahr 1970 eine Fülle schöner Dinge für Küche und Heim. Nun verlässt das bei Reykjavíkern beliebte Geschäft seinen angestammten Platz am Skólavörðurstígur, berichtet RÚV.

Coffee cups

Sturm im Wasserglas über einen Geschirrkauf

Der Gemeinderat des Bezirks Skeiða og Gnúpverjahreppur In Südisland (611 Einwohner) hat dieser Tage einen Aufruhr in der Bevölkerung verursacht, nachdem er in einer Abstimmung entschied, Geschirr anzuschaffen.

Pages