Reykjavík
3°C
E

Gesellschaft

Bus in Reykjavík

Busfahrer im Internet unterwegs

Die Fahrgäste der Buslinie 11 in Reykjavík haben letzten Freitag nicht schlecht gestaunt, als der Busfahrer vom Busbahnhof Mjodd aus 1,6 Kilometer herunter zur vielbefahrenen Breiðholtsbraut fuhr, ohne den Blick von seinem Tablet-Computer zu nehmen.

Landspítali National University Hospital

Totschlags-Vorwurf gegen Krankenschwester

Der Leiter der isländischen Staatsanwaltschaft hat das Landes- und Universitätsklinikum Landspítali in Reykjavík und eine Krankenschwester, die auf der dortigen Intensivstation arbeitet, wegen fahrlässiger Tötung angeklagt.

Reykjavík City Hall

Grundschullehrer streiken

Etwa 2000 Grundschullehrer befinden sich derzeit im Streik und nahmen gestern an einer Ralley am Ingólfstorg in Reykjavík statt. Anschließend versammelten sie sich, um am Rathaus für Gehaltserhöhungen zu demonstrieren. Bürgermeister Jón Gnarr sagte, er wolle die Angelegenheit im Stadtrat...

Money - Icelandic Króna

Zwei Lose – zwei Gewinne!

Ein geradezu unwahrscheinliches Glück hatte eine alleinerziehende, zu 75 Prozent schwerbehinderte Mutter im isländischen Lotto in der vergangenen Woche.

Police car

Freudenrunde auf dem Sportplatz

Ein junger Mann in Akranes war über seinen frisch errungenen Führerschein derart aus dem Häuschen, dass er mit seinem Jeep eine Freudenrunde über den Sportplatz Jaðarsbakka drehte.

Sólheimajökull glacier

Videosammlung aus dem alten Island

Die britische Nachrichtenagentur Pathé News hat in der vergangenen Woche im Videokanal Youtube eine Kurzfilmsammlung aus alten und zum Teil unveröffentlichten Pressebildern und Filmen zugänglich gemacht.

Isländer sind Vieltelefonierer

Isländer verbrachten einer Studie der Post- und Telekomunkationsbehörde zufolge im vergangenen Jahr 5,4 ganze Tage, oder 7.808 Minuten pro Person am Telefon, schreibt mbl.is.

Menntaskólinn í Reykjavík secondary school

Lehrer streiken für mehr Lohn

Nachdem die Mehrheit der Mitglieder der isländischen Lehrergewerkschaft dafür gestimmt hat, in Streik zu gehen, haben gestern zwischen 1.500 und 1.800 Lehrer an 26 staatlichen Gymnasien und zwei Privatschulen die Arbeit niedergelegt,

Pages