Reykjavík
2°C
SE

Islandpferde

Island goes Equitana

Das Islandpferd ist ein Stiefkind auf der Pferdemesse Equitana und könnte weitaus besser bekannt gemacht und beworben werden als bisher geschehen.

FEIF verbietet Kandaren mit Zungenfreiheit

Auf einer Gemeinschaftssitzung von Sport- und Zuchtausschuss der FEIF in Malmö ist mehrheitlich beschlossen worden, die in Island bereits verbotene Islandkandare mit Zungenfreiheit, sowohl in der Stangenversion als auch in der gebrochenen Version, auf die Liste der verbotenen...

Deplaziert!

Wieviel "weit hinten satteln" ist tolerierbar? Fotos von Töltern, deren Reiter auf der Kruppe sitzen, sollen als Vermarktungsinstrument dienen und erweisen dem Reitsport einen Bärendienst.

Deplaziert!

Wieviel "weit hinten satteln" ist tolerierbar? Fotos von Töltern, deren Reiter auf der Kruppe sitzen, sollen als Vermarktungsinstrument dienen und erweisen dem Reitsport einen Bärendienst.

Orri frá Þúfu gestorben

Orri frá Þúfu, einer der wichtigsten Vererber in der Islandpferdezucht der vergangenen Jahrzehnte, musste an diesem Wochenende eingeschläfert werden.

Studie zu Maulverletzungen ist online

Die Studie zu Maulverletzungen bei Sportpferden, die die Tierärztin Sigríður Björnsdóttir im Jahr 2012 bei den nationale Turnieren Landsmót und Íslandsmót im Rahmen der Aktion “Klár í keppni” durchgeführt hatte, ist nun als wissenschaftliche Publikation bei der Acta Veterinaria Scandinavia...

Islandpferde im Distanzsport

Die American Endurance Ride Conference (AERC) hat in diesem Jahr zum ersten Mal ein Islandpferd in ihre Hall of Fame aufgenommen: Dem 26-jährigen Schimmelwallach Remington im Besitz von John Parke wurde die Ehre zuteil nicht für ein Meilenkonto, sondern für seine Beständigkeit und wahre Ausdauer...

Pages