Reykjavík
8°C
SSW

Islandpferde

Gæðingafimi: Stinknormales Training

Das Gæðingafimi am Donnerstagabend barg eine neue Überraschung: der Sieger des Abends zeigte viel Trab, vorwärts-abwärts, leichten Sitz und mit aus der Hand gekautem Zügel, reelle Biegungen sowie ein Tempozulegen, welches fast schon als echte Trabverstärkung gelten konnte.

„Das war kein...

FEIF verbietet Sperrriemen weiterhin

Der internationale Islandpferdedachverband FEIF hat auf seiner Jahreshauptversammlung am vergangenen Wochenende den Sperrriemen des kombinierten Reithalfters für den Gebrauch mit Hebelgebissen nicht wieder zugelassen. Sowohl der Sportausschuss als auch der Zuchtausschuss sprachen sich...

Petition an die FEIF wegen Sperrriemen

Eine Freizeitreiterinitiative um das deutsche Islandpferdemagazin Töltknoten hat auf change.org eine Petition an die FEIF gestartet, mit der eine Wiederzulassung des Sperrriemens in Kombination mit Hebelgebissen wie der Islandkandare verhindert werden soll.

Petition to FEIF concerning flash noseband

A leisure riders' innitiative connected to the German horse web Töltkoten has launched an international petition on change.org in order to prevent a possible readmittance of the flash noseband in combination with curb bit like the traditional Icelandic bit (stangamel).

Der lange Treck - Geschichte einer Pferderettung

Ein ausgesprochen ungewöhnlicher Pferdeabtrieb ereignete sich an Þorláksmessa, dem Tag vor Weihnachten, im nordisländischen Hörgársveit.

Die Pferde in dieser Region haben immer noch das Privileg, die Sommermonate in den Bergen zu verbringen. Im Juli werden sie auf die...

12 Pferde auf Herbstweide ertrunken

Auf einer Herbstweide in einem Vorort von Reykjavík sind 12 Pferde ertrunken.

Die Pferde befanden sich im üblich alljährlichen Herbsturlaub auf einer großen, schwer übersehbaren Weide innerhalb der Halbinsel Álftanes westlich der Hauptstadt.

heavy_reins_horses

Dementi der FEIF zu Nasenriemen

Die FEIF hat die Nachricht dementiert, nach der der Nasenriemen in Verbindung mit Hebelgebissen wieder erlaubt sein soll. Hestablaðið Seisei schreibt in seiner Ausgabe von heute folgende Nachricht.

heavy_reins_horses

Hide ‘n seek. A comment on the noseband

The news that the FEIF will allow the flash noseband in connection with lever bits has hit the Iceland horse world like a bombshell. Not yet available on FEIF's website, the Icelandic horse magazine Hestablaðið Seisei relies on secure sources when presenting the breaking news. However,...

heavy_reins_horses

Versteckspiel. Ein Kommentar zum Sperrriemen.

Die Nachricht, dass die FEIF im kommenden Jahr den Sperriemen des englisch-kombinierten Reithalfters in Verbindung mit Hebelgebissen wieder zulassen will, ist in der Islandpferdewelt wie eine Bombe eingeschlagen.

Noch steht auf der Webseite der FEIF nichts davon zu lesen, doch Hestablaðið...

Pages