Reykjavík
1°C
E

Kultur

Ísafjörður

Rockfestival in den Westfjorden

Zum zwölften Mal findet am Osterwochenende vom 2. bis 4. April das Rockfestival „Aldrei fór ég suður“ („Ich fuhr nie nach Süden“) in Ísafjörður in den Westfjorden statt. Dort gibt es Konzerte, Standupcomedy und vieles mehr zu erleben. Etwa 60 Musiker haben ihr Kommen angekündigt.

Of Monsters and Men video for 'Crystals'

Of Monsters and Men mit neuem Song

Die isländische Band Of Monsters and Men hat den ersten Song Crystals ihrer neuen CD Beneath The Skin veröffentlicht. Sigurður Sigurjónsson, einer der beliebtesten Schauspieler Islands, tritt im Video auf und tut so, als sänge er den Text des Liedes.

Harpa green.

Grünes Reykjavík für St. Patrick

Zum ersten Mal werden die Wahrzeichen Reykjavíks, Perlan, Hallgrímskirche und die Konzerthalle Harpa, am heutigen Tag grün angestrahlt werden, um an der „Internationalen Grünifizierung“ zum Anlass des irischen Nationalfeiertags, St. Patrick’s Day am 17. März teilzunehmen.

Crowd at ATP Iceland 2014

Gigs beim ATP

Mit Public Enemy und Swans wurden zwei weitere Highlights für das alljährliche Sommermusikfestival ATP (All Tomorrow’s Parties) angekündigt, welches vom 2. bis 4. Juli in der ehemaligen NATO-Basis Ásbrú in Südwestisland stattfindet.

Of Monsters and Men.

Sieben neue Songs von den Monsters and Men

Die isländische alternative Rockband Of Monsters and Men (OMAM) hat in einem kleinen Privatkonzert vor ausgewählten Journalisten und Vertretern der Musikindustrie am Donnerstagabend im Henson Studio in Los Angeles sieben neue Songs vorgestellt. Jedes einzelne Stück „errang Beifall“.

Inside the offices of Radio Iceland.

Radio auf Englisch: Vor allem Touristen sind Zielgruppe

Am 16. Februar ging Radio Iceland auf Sendung. Mit Nachrichten, ständig aktualisiertem Wetter- und Straßenzustandsbericht, Interviews mit interessanten Personen und Geschichten aus und über Island informiert und unterhält der Sender in Englischer Sprache und spielt ausschließlich Musik aus...

Prins Póló

Isländische Musikpreise vergeben

Bei einem Festakt im Konzerthaus Harpa in Reykjavík wurden am Freitagabend die Gewinner des Isländischen Musikpreises bekanntgegeben. Rock-Album des Jahres wurde In The Eye of The Storm von Mono Town, Prins Póló gewannen mit Sorrí den Preis für das Pop-Album des Jahres.

Vonarstræti film poster

„Life in a Fishbowl“ räumt zwölf Eddas ab

Der Film Life in a Fishbowl (Original: Vonarstræti, 2014) von Regisseur Baldvin Z heimste bei der Preisverleihung der Icelandic Film and TV Academy (IKSA) am Der Film gewann damit eine Edda in jeder Kategorie, für die er nominiert war.

Jóhann Jóhansson

Jóhann ohne Oscar

Der isländische Komponist Jóhann Jóhannsson, der für seine Filmmusik zu The Theory of Everything (deutscher Titel: Die Entdeckung der Unendlichkeit) für einen Oscar nominiert war, ist leer ausgegangen. Stattdessen konnte Alexandre Desplat die begehrte Trophäe für seine Filmmusik zu The Grand...

Iceland's Eurovision 2015 entry 'Unbroken,' performed by María Ólafsdóttir.

„Unbroken“ wird isländischer Eurovisionsbeitrag

Der von María Ólafsdóttir vorgestellte Song „Unbroken“ ist Islands Beitrag zum Eurovision Songcontest 2015 in Wien im Mai diesen Jahres. Das Lied gewann am Samstagabend die Endausscheidung und ein Stechen im Superfinale. Die Sendung war auf RÚV live ausgestrahlt worden.

Eve Online

BAFTA Nominierung für EVE Online

Das Computerspiel EVE Online aus der isländischen Spieleschmiede CCP Games ist einer Ankündigung aus London zufolge für einen BAFTA Award nominiert worden.

From the exhibition 'Húsin í bænum' at the National Museum of Iceland.

Fotosammlung aus Secondhandladen im Nationalmuseum

Secondhandläden geben bisweil ungewöhnliche Schätze frei. Der Reykjavíker Secondhandladen Góði Hirðinn (Guter Hirte) hat in der vergangenen Woche eine Fotosammlung an das Nationalmuseum gegeben. Die Sammlung hatte sich unter den eingehenden Gegenständen befunden und war von einem hinzugerufenen...

Maximus Musicus

YEAH! - Maximus Musikus nominiert

Maximus Musikus, die kleine Maus, die in einem Konzertsaal viele Abenteuer erlebt, ist nominiert für den YEAH!-Award 2015 in der Kategorie „Performance”. YEAH steht für den Young EARopean Award.

The crowd at La Femme's performance at Iceland Airwaves, 2014

Iceland Airwaves – erste Namen publik

Das Iceland Airwaves Festival, welches vom 4. bis 8. November 2015 stattfindet, hat gestern die ersten Namen von geladenen Künstlern veröffentlicht. Auf der Liste stehen East India Youth (UK), Ariel Pink (US), Perfume Genius (US), BC Camplight (UK), Batida (P), sowie die isländischen Bands...

Harpa

Dark Music Days – die dunklen Musiktage

Das Festival für zeitgenössische Musik „Myrkir Músíkdagar“ eröffnet heute in der Reykjavíker Konzerthalle Harpa seine Pforten. Im Jahr 1980 war es von isländischen Komponisten gegründet worden, Die Tageszeitung Times bezeichnete das Festival als „heisse Adresse in einem kulturellen Zentrum“.

hamburger

Der letzte Hamburger

Der letzte McDonald’s Hamburger, der in Island verkauft wurden, bevor die Kette im Oktober 2009 ihre Türen auf der Insel schloss, wird derzeit im Bus Hostel in Reykjavík ausgestellt. Hjörtur Smárason hatte den Burger all die Jahre in seiner Garage aufbewahrt.

People in Reykjavík

Neue Namen zugelassen

Der isländische Sprachausschuss hat in der vergangenen Woche neue Namen zugelassen. Darunter befinden sich die Namen Morgunsól, Sivía und Kala, sowie der Männername Sæbjartur. Abgelehnt wurde der Frauenname Elia, weil sich nach den Grammatikregeln kein a nach dem i befinden darf.

Siglufjörður

Filmteam übernimmt nordisländische Stadt

Ein Filmteam aus etwa 70 Leuten um die Regisseure Baltasar Kormákur und Sigurjón Kjartansson hat die nordisländische Stadt Siglufjörður (1200 Einwohner) für Dreharbeiten zur TV-Serie Ófærð (Unbefahrbar) bevölkert. Die Serie soll die ausführlichste Serie im isländischen Fernsehen werden. Gestern...

Lemons.

Zitronenengpass in Island

In den vergangenen Tagen hat es in isländischen Supermärkten einen Engpass im Zitronenregal gegeben, und die Lieferanten hatten Schwierigkeiten, die Nachfrage nach den Südfrüchten zu befriedigen.

A celebration of women's rights in Reykjavík in 1915.

100 Events zum 100. Geburtstag

Die Stadt Reykjavík will in diesem Jahr 100 kleine und große Veranstaltungen auf die Bühne bringen, um den 100. Jahrestag des Wahlrechts der Frauen in Island zu feiern. Die Veranstaltungen sollen einen Blick auf die Erfolge der Frauenbewegung werfen und für mehr Gleichheit bei den Geschlechtern...

Pages