Reykjavík
-2°C
E

Kultur

Erro´s Jungle Woman

Enthüllung: Wandgemälde von Erró

Das Wandgemälde „Königin des Urwalds“ des isländischen Künstlers Erró wird morgen um 15:15 Uhr im Sportzentrum Austurberg in Breiðholt, einem Vorort Reykjavíks, enthüllt, wie das Kunstmuseum Reykjavík Art Museum mitteilt.

Fúsi in the film Virgin Mountain.

Fúsi für Filmpreis nominiert

Der Film Fúsi (oder Virgin Mountain) von Regisseur Dagur Kári Pétursson wurde für den Filmpreis des Nordischen Rats nominiert. Am 27. Oktober wird der Preis im Konzerthaus Harpa in Reykjavík verliehen. Fünf Filme sind nominiert, alle von ihnen seien „im internationalen Kontext hervorragend und...

Nauthólsvík

Eintrittsgeld in Nauthólsvík

Der Sport- und Freizeitrat hat auf seiner Sitzung am Freitag zugestimmt, dass die Bereichsleitung Ideen um eine ganzjährige Eintrittsgelderhebung am Badestrand von Nauthólsvík prüft. Bislang war der Zugang zum Strand, zum heißen Bad, zu Umkleiden und Toiletten im Sommer umsonst gewesen. Im...

Vulnicura by Björk.

Björk begründet Absage

Es scheint so, dass der Grund für Björks Absage aller angesetzten Konzerte in diesem Jahr darin liegt, dass die bekannte Sängerin sich mit ihrer neuen CD Vulnicura überarbeitet hat. Die Absagen beinhalten auch zwei Auftritte bei den Iceland Airwaves in Reykjavík im November.

Gay Pride Parade in Reykjavík ein Erfolg

Am gestrigen Samstag ist in Reykjavík die Gay Pride Woche mit einer farbenprächtigen Parade quer durch die Stadt zuende gegangen. Dieser Parade wohnen jedes Jahr zigtausend in Regenbogenfarben gekleidete Menschen bei, so auch in diesem Jahr.

Icelandic musician Björk.

Björk sagt Konzerte ab

Björk hat beide geplanten Konzerte für das Iceland Airwaves Festival im November in der Konzerthalle Harpa abgesagt. Die Ankündigung kam gestern von der Festivalleitung. IN Björks Pressemitteilung heisst es, dass sie alle ihre Konzerte zwischen dem 15. August und dem 31. Dezember absagt.

Swamp Soccer

Kaufmanns-Wochenende: Feste im ganzen Land

Am Wochenende ist Verslunarmannahelgi (Kaufmanns-Wochenende). Entstanden aus einem Feiertag für Kaufleute, der immer der erste Montag im August ist, wird das lange Wochenende ab heute im ganzen Land mit Festen im Freien, Konzerten und anderen Veranstaltungen gefeiert.

Reykjavík Gay Pride

Landnahmsköniginnen bei der Gay Pride Parade

Der isländische Popsänger Páll Óskar Hjámtýsson will auf einem Wikingerschiff für die „isländischen Landnahmeköniginnen“ in der diesjährigen Homosexuellenparade Reykjavík Pride am 8. August „segeln“, kündigte der Künstler auf gayiceland.is an.

Guter Film = Urlaubsziel

Eine neue Studie von Tourism Competitive Intelligence (TCI Research) in Belgien hat ergeben, dass jedes Jahr etwa 40 Millionen Personen ihr Urlaubsziel wählen, weil sie Filme oder Fernsehsendungen darüber gesehen haben. Zumindest ein Teil des jüngsten Touristenstroms nach Island ist der...

Guðrún Ólafsdóttir performing Vísur Vatnsenda-Rósu.

Video für isländisches Volkslied

Die isländische Sängerin Guðrún Ólafsdóttir und der spanische Gitarrist Francisco Javier Jáuregui drehten kürzlich am Strand von Reykjavík ein neues Video zu einem von Islands meistgeliebten Volksliedern, „Vísur Vatnsenda-Rósu“.

beach

Verlust von archäologischen Orten befürchtet

„An der ganzen Küste von Skagaströnd bis Skagafjörður sind 80 Prozent aller bekannten archäologischen Orte als gefährdet oder in großer Gefahr befindlich gelistet. Wenn das keine Krise in der nationalen Kultur ist, dann weiß ich nicht was eine Krise ausmacht,“ sagte Eyþór Eðvarðsson, der chef...

An ancient fireplace in central Reykjavík.

Ausgegrabenes Langfeuer im Hotel

Die etwa fünf Meter lange Feuerstelle, die bei Grabungsarbeiten in der Lækjargata in Reykjavík entdeckt worden war, soll in das neue Islandhotel integriert werden, welches dort im kommenden Jahr errichtet wird. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalschutz betrieben.

Turf houses

Unterirdischer Gang erwacht zu neuem Leben

Der Verein der Freunde von Keldur im südisländischen Rangárvellir möchte den unterirdischen Gang und ein jahrhundertealtes Haus am historischen Hof Keldur wiederbeleben, berichtet ruv.is. Ziel des Wiederaufbau ist es, den 1000 Jahre alten Hof Keldur in die Welterbeliste der UNESCO zu bringen....

Trauung ohne Kirche wird immer beliebter

Eheschließungen ohne kirchliche Trauung, die durch Vertreter von Siðmennt, der isländischen ethisch-humanistischen Gesellschaft vollzogen werden, sind im vergangenen Jahr immer beliebter geworden.

Neuer Landnahmshof in Reykjavík entdeckt

Archäologen haben überraschend die Überreste eines Hofes aus der Landnahmszeit in der Lækjargata in Reykjavík entdeckt.

Der Hof könnte mindestens 20 Meter lang und 5,5 Meter breit gewesen sein, mit einem der grössten Langfeuer der isländischen Geschichte, es hatte nämlich eine Länge von 5...

Letter by Rannveig Jónasdóttir.

Islands Nationaldichter erhielt Almosen

Rannveig Jónasdóttir, die Mutter des Nationaldichters und Naturkundlers Jónas Hallgrímsson musste den Bischof um ein Almosen für ihren Sohn ersuchen, damit der damals 16-Jährige den höheren Bildungsweg einschlagen konnte.

Yrsa Sigurðardóttir.

Blutstropfen für Krimiautorin

Der isländische Verband der Krimiautoren hat den Roman DNA von Yrsa Sigurðardóttir zum besten Kriminalroman des Jahres 2014 gewählt und ihn den Blóðdropinn, dem Blutstropfen-Preis verliehen. Das Buch wird Islands Beitrag zum diesjährigen Glass Key Award Nordischer Krimiautoren sein.

FKA Twigs

Secret Solstice 2015 in Bildern

Das zweite Secret Solstice Festival ist am vergangenen Wochenende im Laugardalur in Reykjavík über die Bühne gegangen. Unser Fotograf Páll Stefánsson hat bei dem Musikfestival allerhand Fotos geschossen.

A celebration of women's rights in Reykjavík in 1915.

100 Jahre Wahlrecht der Frauen

Am heutigen Tag feiert Island einen besonderen Anlass: 100 Jahre ist es her, dass der damalige dänische König Kristian X. isländischen Frauen per Verfassung das Wahlrecht zugestand. Der Gesetzentwurf des isländischen Parlaments enthielt eine ungewöhnliche Klausel, denn nur Frauen ab 40 Jahren...

Überlebende der Atombomben-Abwürfe besuchen Island

Im Gedenken auf die Bombardierung von Hiroshima und Nagasaki arbeiten die japanischen Behörden mit zwei Friedensorganisationen zusammen, um Überlebende des Gräuels an Orte in der ganzen Welt zu bringen. Die Japaner arbeiten mit Peace Boat und Mayors for Peace zusammen, in letzterer Organisation...

IR0315 cover.

Der Sommer ist da - und mit ihm die neue Iceland Review

Die Juni/Juli-Ausgabe der Zeitschrift Iceland Review-Atlantica ist letzte Woche pünktlich zum Sommeranfang erschienen. Wir haben zwar bisher noch nicht viel von der Sonne gesehen, aber zumindest werden die Tage länger und die Nächte heller, und in den anstehenden Ferien ist bestimmt genügend...

Ice tunnel in Langjökull.

Party im Gletscher

​Einer der Höhepunkte des diesjährigen Secret Solstice Festivals am 20. Juni soll ein Rave im neueröffneten Eisgang in Islands zweitgrösstem Gletscher Langjökull werden. „Die erste Party unter einem Gletscher.“

Pages