Reykjavík
10°C
E

Natur und Reisen

Map of Vatnajökull

Möglicher Ausbruch am Dyngjujökull

Heute mittag gegen 14 Uhr meldeten die Geophysiker des isländischen Wetterdienstes, daß sich ein kleinerer Vulkanausbruch unter der Eiskappe des Dyngjujökull ereignet haben könnte.

Earthquakes in Iceland

Beben der Stärke 4 im Bárðarbunga

Ein Erdbeben der Stärke 4 hat sich heute vormittag im Vulkan Bárðarbunga ereignet. Das Beben befand sich in drei Kilometern Tiefe und damit näher an der Erdoberfläche als alle Beben zuvor.

Northern lights in Iceland

Nordlichtsaison hat begonnen

Die Nordlichtsaison hat in der vergangenen Nacht mit einem phantastischen Himmelstheater in einigen Landesteilen begonnen. Der Fotograf und Fotoguide Olgeir Andrésson nahm das obige Foto ausf.

Bárdarbunga

Bárðarbunga nach altem Wikinger benannt

Der Vulkan Bárðarbunga unterhalb der Eisdecke des Vatnajökull, der seit letzter Woche vermehrte Bebentätigkeit zeigt und offenbar kurz vor einem Ausbruch steht, ist nach einem Siedler aus der Landnahmezeit, benannt: Bárður Bjarnason, auch Gnúpa-Bárður genannt, stammte aus dem Sognefjord in...

Evakuierung angeordnet

Die Polizei von Húsavík hat in Zusammenarbeit mit dem isländischen Zivilschutz für das gesamte Gebiet nördlich des Vatnajökull eine Evakuierung angeordnet.

The Eyjafjallajökull eruption in 2010

Magma in 3-7 Kilometer Tiefe

Auch in der vergangenen Nacht hat die Erde zwischen den aktiven Vulkanen Bárðarbunga und Kverkfjöll im zentralen Hochland Islands weiter gebebt. Magma befindet sich in drei bis sieben Kilometer Tiefe.

A beached sperm whale in Trékyllisvík, Árneshreppur, Iceland's West Fjords.

Totem Pottwal die Zähne entfernt

Der tote Pottwal, der Anfang letzter Woche in den östlichen Westfjorden an Land getrieben wurde, wird wahrscheinlich zurück ins Meer geschleppt und versenkt. Einheimische haben dem Kadaver indes alle 38 Zähne entfernt.

The car of a tourist stuck in the mud because of off-road driving near Lakagígar in the Icelandic highlands.

Scharfe Strafen für Offroad-Fahrten

Der Fahrer des abgebildeten Mietwagens darf mehrere hunderttausend isländische Kronen an Strafe zahlen, nachdem die Polizei ihn in der Nähe von Laki gestern außerhalb der markierten Straße angehalten hatte.

Surtsey

Bohrloch auf Surtsey

Geologen planen ein neues Bohrloch zu Forschungszwecken auf der Insel Surtsey, der jüngsten der Westmännerinseln südlich von Island.

Sólheimajökull glacier, South Iceland

Sólheimajökull wegen Gefahr gesperrt

Für den südisländischen Gletscher Sólheimajökull besteht weiterhin die Gefahrenstufe eins. Die Polizei von Hvolsvöllur und der isländische Zivilschutz haben daher die Zufahrt zum Gletscher gesperrt.

Solheimajoekull

Gefahr am Sólheimajökull

Die isländische Polizei und der Distriktbeamte von Hvolsvöllur in Südisland haben für die Gletscherzunge des Sólheimajökull eine Bereitschaftswarnung herausgegeben.

Pages