Reykjavík
8°C
SW

Natur und Reisen

Geysir - Strokkur

Naturpass ab 2015

Ab dem 1. Januar 2015 soll in Island ein Naturpass eingeführt werden, den Ausländer wie Isländer kaufen müssen, berichtet ruv.is

Winter storm in Iceland

Kein Wetter zum Zelten

Am vergangenen Wochenende und gestern hatten die Rettunsgteams in Island alle Hände voll zu tun, um Menschen zu retten.

Kolgrafafjörður

Hering lockt Vögel an

Die Anzahl der Vögel im Kolgrafafjörður auf der Halbinsel Snæfellsnes hat sich seit der Heringskatastrophe im Winter 2012- 2013 verfünfundzwanzigfacht.

Snowstorm Hellisheidi

Unwetter in Südisland

Der isländische Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben, die Pässe rund um Reykjavík wurden geschlossen.

Möðrudalsöræfi Northeast Iceland

14 Stunden Rettungsaktion

Das Rettungsteam von Vopnafjörður in Nordostisland verbrachte fast 20 Stunden damit, einen Touristen aus dem Schnee zu graben, der auf einem gesperrten Teil der Ringstraße 1 am Mývatn so lange gefahren war, bis er auf halber Strecke in Jökulkinn am Pass von Möðrudalsöræfi im Schnee steckenblieb...

Skarðströnd

Lawinen-Warnung auf Skarðströnd

In der Nacht zu gestern ging vom Berg Heinabergsfjall an der Straße 590 auf Skarðströnd in der west-isländischen Region Dalir ab. Es war die dritte Lawine, die in den letzten Tagen auf diesen Teil der Straße niederging.

Oddskarð tunnel between Neskaupstaður and Eskifjörður

Einige Straßen wieder frei

Die starken Schneefälle in den östlichen und nördlichen Landesteilen in der vergangenen Woche führten dazu, dass einige Straßen geschlossen werden mussten.

Camping at Lake Mývatn in February

Touristen zelten bei minus 23 Grad am Mývatn

Die ausländischen Touristen, die vorgestern Nacht bei -23 Grad am Mývatn in Nordisland gezeltet hatten, schauten recht fröhlich drein, als sie ihr Zelt zusammenpackten, fand die Einheimische Kolbrún Ívarsdóttir. Einar Jónsson, der Zimmermann vor Ort, war so überrascht, Leute bei dem Wetter beim...

Storm warning South Iceland

Sturmwarnung für Südisland

Der isländische Wetterdienst hat für heute eine Sturmwarnung herausgegeben, berichtet mbl.is. Im Süden des Landes muss mit Windstärken bis zu 40 m/s (Orkanstärke) im Bereich des Eyjafjallajökull gerechnet werden.

Driving in Iceland in winter

Nicht nur Touristen sitzen fest

Isländer sind nicht unbedingt besser vorbereitet als Touristen, wenn sie in Island umherreisen, sagt Tómas Gíslasson von der isländischen Notfallhotline 112.

Geysir

Ministerin kritisiert Eintrittsgeld am Geysir

Die isländische Ministerin für Industrie und Handel, Ragnheiður Elín Árnadóttir, hat ihre Enttäuschung darüber ausgedrückt, dass private Landbesitzer mit ihrer Entscheidung vorgeprescht sind, am Geysir ein Eintrittsgeld zu kassieren.

Pages