Reykjavík
-2°C
E

Politik

Landspítali National University Hospital

Leck am Landspítali?

Die Verwaltung des Universitätskrankenhauses Landspítali untersucht derzeit, ob persönliche Informationen aus dem Krankenhaus an das Amt für Einwanderungsangelegenheiten weitergegeben worden sind, berichtet RÚV.

Katrín Jakobsdóttir.

Linksgrüne wollen Sozialbank

Die Vorsitzende der Links-Grünen Partei, Katrín Jakobsdóttir, sieht lieber den Aufbau einer “Sozialbank” in Island als “Brotkrumen” von staatseigenen Geldinstituten zu erhalten.

Illugi Jökulsson

Petition um Asyl für Familie

Eine ungewöhnliche Unterschriftenaktion ist gestern unternommen worden, um einer albanischen Flüchtlingsfamilie zu helfen. Der Familie war vom Einwanderungsamt das Asyl verwehrt worden, daraufhin hatte der Journalist und Publizist Illugi Jökulsson eine Unterschriftenaktion im Internet gestartet...

Laugavegur

Streikserie geht weiter

Der zweite 48-stündige Streik von 5000 Mitgliedern der Gewerkschaft der öffentlichen Angestellten, sowie der Gewerkschaft der Pflegehelfer hat in der vergangenen Nacht begonnen. Árni Stefán Jónsson, der Vorsitzende der Gewerkschaft SFR, hatte RÚV gegenüber geäussert, der Streik könne nicht...

Reykjavík City Hall

Reykjavík nimmt Flüchtlingsfamilien auf

Die Stadt Reykjavík und die Einwanderungsbehörde unterzeichneten gestern eine Vereinbarung über Hilfen für bis zu 90 Asylbewerber, wie RÚV berichtet. Es wird das erste Mal sein, dass die Stadtverwaltung Dienste für Asylbewerber-Familien anbietet.

Laki crater

Neue Tourismusinitiative vorgestellt

In einer neuen Initiative des isländischen Fremdenverkehrs ist eine weitreichende Kooperation zwischen Behörden, Gemeinden und der Tourismusbranche angekündigt worden. Der Chef des isländischen Tourismusverbandes nannte die Initiative einen Meilenstein. Der Innenminister hofft, dass sie die...

Búrfell hydropower plant

Neues Umweltgutachten gefordert

Insgesamt sind dem Organisationsbüro Skipulagsstofa 39 schriftliche Einwände zugestellt worden, in welchen begründet wird, dass das Büro ein neues Umweltgutachten zum geplanten Wasserkraftwerk Hvammsvirkjun erstellen muss. Die Frist zur Einsendung der Einwände war am vergangenen Montag...

Kubanischer Exildichter nach Reykjavík

Die Stadt Reykjavík hat einem aus Kuba ausgewiesenen Schriftsteller offizielles Bleiberecht erteilt und wird dafür sorgen, dass er einen sicheren Platz zum Leben sowie finanzielle Sicherheit findet.

Reykjavík City Hall

Reykjavík nimmt Boykott auf Druck zurück

Die Reykjavíker Stadtversammlung hat in der vergangenen Woche ihre Ankündigung zurückgenommen, Waren aus Israel zu boykottieren, heißt es in einer Pressemeldung der Stadt. Die Ankündigung vom 15. September hatte heftige Reaktionen hervorgerufen, nicht nur aus Israel, sondern auch weltweit.

House

Bürgermeister tappt in Tourismus-Falle

Róbert Ragnarsson, der Bürgermeister der Stadt Grindavík in Südwest-Island, entschuldigte sich diese Woche offiziell dafür, eine Wohnung, die sich in gemeindlichem Besitz befindet, auf den Internetseiten von Airbnb zur Unterbringung von Touristen eingestellt und sich damit privat bereichert zu...

herbs

Reykjavík boykottiert Waren aus Israel

Das Reykjavíker Stadtversammlung hat früher diese Woche gemeinsam beschlossen, Waren und Dienstleistungen aus Israel zu boykottieren. Die Entscheidung von Israel scharf kritisiert worden.

Ásbrú, the former U.S. Naval Air Station in Keflavík.

Militär-Basis für Island?

Die US-Regierung hat gegenüber Island die Meinung geäußert, dass es angesichts der gewachsenen russischen Aggression Gründe gebe, die US-Militärbasis in Island wiederzueröffnen. In Keflavík hatten die USA von 1951 bis 2006 einen Marine- und Luftwaffenstützpunkt betrieben, der während des Kalten...

Pirate Party

Piraten beliebteste Partei

Die Piratenpartei ist einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Gallup zufolge seit vier Monaten in Folge die beliebteste politische Partei in Island. Die beiden Koalitionsparteien der Regierung, Unabhängigkeitspartei und Progressive Partei, kamen auf 36 Prozent der Wählerstimmen.

Sigmundur Davið Gunnlaugsson

Ministerpräsident zahlt nur halb soviele Steuern

Der isländische Ministerpräsident Sigumundur Davíð Gunnlaugsson hat im vergangenen Steuerjahr nur halb soviele Steuern gezahlt wie noch im Jahr 2013. Grund dafür ist die Aufhebung der Vermögenssteuer durch die amtierende Regierung.

Icelandic minke whale meat.

Eingedampfte Walfang-Quote in Sicht?

​Außenminister Gunnar Bragi Sveinsson schlug in einem kürzlich von Skessuhorn, einer west-isländischen Wochenzeitung, geführten Interview vor, Island solle überdenken, denWalfang einzuschränken – nicht unbedingt aus Überzeugung, sonder aus rein praktischen Überlegungen heraus.

BHM strike

Streikgesetze gegen BHM waren rechtens

Das Bezirksgericht in Reykjavík fällte gestern sein Urteil in dem Prozess, den die Gewerkschaft der Akademiker, BHM, im letzten Monat gegen die isländische Regierung wegen der auf erzwungenen Streikgesetze angestrengt hatte.

Alþingi parliament

Parlamentssitzungen mit Lied eröffnen?

Das Parlamentsmitglied der Partei Helle Zukunft Páll Valur Björnsson hat dem Präsidenten des isländischen Parlamentes Einar K. Guðfinsson heuute den Vorschlag unterbreitet, in Zukunft jeden Sitzungstag mit einem Lied zu eröffnen. Das würde das Gemüt leicht machen und den zu treffenden...

Protest on May 26, 2015.

Streik in letzer Minute verhindert

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgebern und den Gewerbetreibenden sind am Abend sozusagen in letzter Minute mit einem Tarifergebnis gekommen. Der Vertrag soll noch heuute Nacht unterzeichnet werden, berichtet ruv.is

Protest, 26.05.15.

Krankenschwestern kündigen zuhauf

Dutzende von Krankenschwestern und Medizinisch technischen Assistenten haben als Folge des gesetzlichen Streikverbotes, welches vom Parlament am vergangenen Samstag erlassen worden war, ihre Kündigungen überreicht.

Anti-government protest in Reykjavík

Regierung soll wegen Streikverbots vor Gericht

Nachdem das isländische Parlament Alþingi am Samstag einen Gesetzentwurf zur Beendigung der Streiks von Akademikerverband BHM und dem Krankenschwesternverband FÍH beschlossen hatte, kündigte der BHM nun seine Absicht an, die Regierung vor Gericht zu bringen.

jet

Luftüberwachung durch die Tschechen

Die tschechische Regierung hat vorgestern formal eine Anfrage in letzter Minute akzeptiert, die NATO Airbase in Keflavík in diesem Sommer zu bemannen und den Luftraum über Island zu kontrollieren.

European Central Bank

Island weiterhin EU-Beitrittskandidat

Island befindet sich immer noch auf der Liste der EU-Beitrittskandidaten, berichtet Nútíminn. Am vergangenen Freitag hatte eine Meldung die Runde gemacht, dass Island auf der Webseite der EU-Kommission nicht länger auf der Liste der Beitrittskandidaten stehe.

Pages