Reykjavík
6°C
ESE

Wirtschaft

Oil drilling platform

Keine Ölsuche in Norwegen

Das isländische Energieunternehmen Eykon Energy hat seine Pläne zurückgezogen, um eine Lizenz zur Ölsuche in norwegischen Gewässern zu ersuchen, berichtet ruv.is.

beef steak

Gammelfleisch aus Europa

Unglaubliches kam da gerade ans Licht: Frischfleisch aus Europa wurde kurz vor Ablauf des Verfallsdatums eingefroren und nach Island exportiert.

Reykjavík harbor

Neues Solarsilizium-Werk im Walfjord geplant

Das US-amerikanische Unternehmen Silicor Materials, führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Solarsilizium, hat einen Vertrag über den Bau eines neuen Silizium-Werks in Grundartangi im Hvalfjörður (Walfjord), 60 Kilometer nördlich von Reykjavík, mit Faxaflóahafnir Associated Icelandic...

Oil drilling platform

Ölsuche beginnt im Sommer

Das isländische Unternehmen Eykon Energy plant, in diesem Sommer gemeinsam mit dem staatlichen chinesischen Offshore-Ölkonzern CNOOC in der sogenannten Drachen-Zone, die in isländischen Gewässern liegt, mit der Suche nach Öl zu beginnen.

Icelandair plane

Neuer Tarifvertrag für Flugbegleiter

Die Gewerkschaft der Icelandair Flugbegleiter, Icelandair und die Vereinigung der isländischen Arbeitgeber haben sich nach einer 25-stündigen Verhandlung auf ein Tarifabkommen geeinigt.

fishermen at work

Arbeitslosigkeit unverändert

Insgesamt waren in Island in den ersten drei Monaten diesen Jahres von den 181.900 beschäftigungsfähigen Menschen (außerhalb von Schul- und Rentenalter) 10.500 ohne Arbeit und auf der Suche nach Beschäftigung.

Saucy Fish Co packaging

Aldi wegen Produktkopie vor Gericht

Das isländische Nahrungsmittelunternehmen Icelandic Group hat per einstweiliger Verfügung der deutschen Supermarktkette Aldi untersagt, eine Fischfertigproduktlinie weiter zu vermarkten.

Google logo

Hauptquartier zieht nach Island

Der Chef und Gründer von Google Inc., Larry Page, hat gemeinsam mit dem isländischen Präsidenten Ólafur Ragnar Grímsson ein Abkommen unterzeichnet, in welchem vereinbart wird, dass das Unternehmen sein Hauptquartier nach Nordisland verlegt.

Whaling boats Reykjavík

Kein Fisch mehr wegen Walfang

Der US-amerikanische Lebensmittelmulti High Liner Food hat in einem Brief an die amerikanischen Tierschutzbehörden angekündigt, keine Fischerzeugnisse mehr vom isländischen Fischereiunternehmen HB Grandi zu kaufen.

Pages