Nachrichten

Nachrichten

Marco Evaristti at Geysir geothermal area.

Kultur

Evaristti weigert sich, die Strafe für den rosa Geysir zu bezahlen

Der in Dänemark lebende Chilene Marco Evaristti hat sich geweigert, eine Strafe zu zahlen, weil er am Freitag pinkfarbenen Farbstoff in den ausbrechenden Geysir Strokkur im Geysir-Geothermalgebiet in Süd-Island schüttete. Auch hat er inzwischen das Land verlassen. Seine Darbietung hat unter den Isländern, aber auch im Ausland, Ärger geweckt.

Top news

Mowing the lawn in a blizzard.

Kultur

Video: Isländer mähen schneebedeckte Wiese

Die Freunde Jóhann Konráð Birgisson und Finnbogi Helgi Snæbjörnsson haben ein Video gedreht, das sie beim Rasenmähen anlässlich des ersten Tags des Sommers bei ihrem Sommerhaus in Grenivík in Nord-Island zeigt. Kurioserweise tobte beim Dreh ein Schneesturm und der Rasen war schneebedeckt.

A closure sign on Fjarðarheiði, East Iceland.

Natur und Reisen

Schneefall und unpassierbare Straßen

In den meisten Regionen Islands fiel in den vergangenen Tagen Schnee, am meisten allerdings in Nord-Island. Die Hauptverkehrsstraßen sind geräumt. Schlechte Fahrbedingungen herrschen rund um Ólafsfjörður, auf der Halbinsel Tjörnes bei Húsavík sowie zwischen Þórshöfn und Bakkafjörður.

Politik

Parteimitglied tritt zurück nach Moslem-Kommentar

Rafn Einarsson, der für die Progressive Partei im Gemeinderat von Breiðholt, einem stadtteil von Reykjavík sitzt, hat vorgestern darum gebeten, von seinem Posten zurücktreten zu dürfen, nachdem das Onlinemagazin Stundin über Kommentare von ihm...

Wissenschaft

Aktivisten wollen isländischen Fischereiriesen boykottieren

Ein Zusammenschluss von Tierschützern und Naturschützern hat anlässlich der gestern beginnenden Fischereimesse in Brüssel eine neue online Kampagne campaign veröffentlicht, mit der sie bei Konsumenten Aufmerksamkeit dafür erregen wollen, dass...

Kultur

Natur und Reisen

Schneefall und unpassierbare Straßen

In den meisten Regionen Islands fiel in den vergangenen Tagen Schnee, am meisten allerdings in Nord-Island. Die Hauptverkehrsstraßen sind geräumt. Schlechte Fahrbedingungen herrschen rund um Ólafsfjörður, auf der Halbinsel Tjörnes bei Húsavík...

Gesellschaft

Streik legt Island lahm

Ein Streik der Gewerkschaftsangehörigen des Akademischen Verbandes (BHM), der in der Nacht zum Montag begonnen hat, zieht in Island seine Kreise. Etwa 100 Mitglieder haben bis auf weiteres ihre Arebit niedergelegt. Dazu gehören Tierärzte,...

Sport

Laufende Rekordbrecher

Die isländische Mittelstreckenläuferin Aníta Hinkriksdóttir hat einen neuen isländischen und europäischen Rekord (in der Klasse der Läuferinnen unter 19 Jahren) für die 800-Meter Distanz gesetzt.

Wissenschaft & Technik

Advertisement