Reykjavík
-7°C
SE

Neues Wikingermuseum

Nachrichten

Neues Wikingermuseum

Das neue Museum Víkingaheimar (Wikingerwelt) wurde letzte Woche in Njardvík im Südwesten Islands in der Nähe des Internationalen Flughafens Keflavík eröffnet.

Foto von Kremena Nikolova-Fontaine.

Ausgestellt ist das Wikingerschiff Íslendingur (Der Isländer). Es ist eine Nachbildung des Wikingerschiffes Gokstad, das etwa um 890 gebaut wurde und im Wikinger-Schiff-Museum in Oslo, Norwegen, zu sehen ist.

Kapitän Gunnar Marel Eggertsson, der die Íslendingur gebaut hat, segelte mit ihr im Jahre 2000 von Island nach New York, um die Entdeckung Amerikas durch Leif Eriksson vor eintausend Jahren zu würdigen.

Das Museum beheimatet auch die Ausstellung "Die nordatlantische Wikinger-Saga", die ursprünglich im Sommer 2000 in Washington und danach in sechs anderen Städten in Nordamerika gezeigt wurde.

Diese Ausstellung erinnert ebenfalls an die Entdeckung Amerikas durch die Wikinger und beleuchtet die neuesten wissenschaftlichen Forschungen über die nordische Besiedlung und Erkundung des unbekannten Landes, heisst es auf der Internetseite des Museums.

Víkingaheimar ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year