Reykjavík
7°C
SE

Keine Reisebusse mehr in der Innenstadt

Nachrichten

Keine Reisebusse mehr in der Innenstadt

Der Planungsausschuss der Stadt Reykjavík will ein Fahrverbot im Innenstadtbereich für alle Reisebusse durchsetzen, die länger als acht Meter sind, berichtet visir.is.

bus_psFoto: Páll Stefánsson /Iceland Review.

„Die engen Straßen im Zentrum der Stadt sind nicht geeignet für große Busse,” heißt es in dem Vorschlag des Ausschusses.

Jahrelang hatten private Busunternehmen einen Abholservice für Touristen an fast allen Hotels in der Innenstadt angeboten.

Der Planungsausschuss befürwortet stattdessen eine Nutzung der öffentlichen Transportmittel. „Mit dem Anstieg der Touristenzahlen ist es wichtig, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, um sich innerhalb der Stadt zu bewegen.”

DT

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year