Reykjavík
4°C
E

Nächtliches Bad im Hafenwasser

Nachrichten

Nächtliches Bad im Hafenwasser

Die Polizei erhielt vorgestern Nacht gegen zwei Uhr einen Notruf, dass ein Mann am alten Hafen von Reykjavík ins Wasser gesprungen sei, schreibt mbl.is.

policecar_psFoto: Páll Stefánsson /Iceland Review.

Als die Polizei vor Ort erschien, war der Mann gerade am Kai hochgeklettert.

Er sagte den Polizisten, er habe schon lange hier mal ins Wasser springen wollen. Er fühlte sich gut, doch entschieden die Polizisten, ihn nach Hause zu fahren. Die Temperaturen im nächtlichen Reykjavík lagen um den Gefrierpunkt.

DT

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year