Reykjavík
10°C
SSE

Simulierter Luftkrieg über Island

Nachrichten

Simulierter Luftkrieg über Island

jet

Photo: NATO.

Kampfflugzeuge der NATO und ihrer Partnerstaaten begannen gestern damit, Übungen in Sachen Luftverteidigung über Island durchzuführen. Es ist die erste Übung dieser Art, die jemals auf der Insel durchgeführt wurde.

Teilnehmer der NATO-Mitgliedsstaaten Island, Norwegen, Niederlande und USA, sowie die Partnerstaaten Finnland und Schweden nehmen an der Luft-Übung Island 2014 (IAM2014) teil, die von NATO AWACS (fliegendes Radar-Kontoll- und Warnsystem) unterstützt wird.

„Dies ist ein weiterer Schritt einer sehr guten Zusammenarbeit der NATO mit Finnland und Schweden: das erste Mal, dass wir zusammen über Island geflogen sind”, sagte NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen in einer Presseerklärung.

Zu den Übungsaktivitäten gehören Luftkämpfe zwischen unterschiedlichen Flugzeugtypen, Gegenschläge, hochrangige Luftmanöver sowie Schutzvorkehrungen.

Rasmussen sagte, die Übung ermögliche den teilnehmenden Piloten, dem Bodenpersonal und der Kampfsteuerung, neue Erfahrungen zu sammeln und künftig besser in der Lage sein, zusammenzuarbeiten, wenn dies nötig werde. Etwa 300 Personen nehmen an der Übung teil.

Georg Lárusson, Leiter der Isländischen Küstenwache, sagte gegenüber ruv.is, die Übung sei angesichts der in der Arktis stattfindenden Veränderungen wichtig. Sie könne sich in einer Vielzahl von Situationen als nützlich erweisen, etwa bei Naturkatastrophen, bei militärischer Bedrohung oder bei Such- und Rettungseinsätzen. http://www.ruv.is/frett/afingarnar-mikilvaegar-vegna-nordursloda

Norwegen, Finnland und Schweden schicken Kampfflugzeuge und Versorgungsflugzeuge zum Treffen. Die Vereinigten Staaten und die Niederlande stellen Anlagen zum Betanken der Flugzeuge in der Luft, während Island als Gastgeberland dient und unter anderem Such- und Rettungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

Die NATO koordiniert die Veranstaltung über ihre kombinierte Lufteinsatz-Zentrale in Uedem (Kreis Kleve) im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Laut Aussage der NATO profitiert das IAM2014-Treffen von Norwegens zeitgleicher NATO-Mission in Island, die Islands Bedarf an Luftüberwachung und Überwachungsbefugnissen in Friedenszeiten feststellen soll. Allerdings sei die IAM2014-Übung, die immer ausschließlich von NATO-Bündnispartnern durchgeführt wird, getrennt von diesem Einsatz zu sehen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year