Reykjavík
10°C
SE

Neue Lärmkarte von Island

Nachrichten

Neue Lärmkarte von Island

Noise map of Reykjavík

Photo: The Environment Agency of Iceland.

Der Lärm-Beobachtungs- und Informationsdienst für Europa hat kürzlich eine Lärmkarte für die größten Städte Islands herausgegeben. Falls Sie also gut und vor allem ruhig durchschlafen möchten, raten wir Ihnen dringend, einen Blick auf die Karte des Ortes zu werfen, in dem sie eine Unterkunft buchen möchten, bevor Sie sich entscheiden.

Die Umweltagentur von Island kartografierte das Projekt.

Auf der Seite können Sie wählen zwischen Hauptverkehrsstraßen im gesamten Land mit drei bis sechs Millionen Fahrzeugen pro Jahr (klicken Sie hierfür auf „Stórir vegir með umferð 3 til 6 milljón ökutækja á ári, allt landið”) und Siedlungsgebieten (klicken Sie hierfür auf „Þéttbýlissvæði“).

Anschließend klicken Sie auf „Nánar“. Sie gelangen dadurch entweder direkt zur Karte des betreffenden Gebiets, oder Sie klicken auf die Straße oder den Stadtteil, für den Sie sich interessieren.

In dunkelblauen Straßen geht es übrigens am lautesten zu.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year