Reykjavík
5°C
NW

Siebzig Millionen Plastiktüten in den Müll

Nachrichten

Siebzig Millionen Plastiktüten in den Müll

Rubbish bin

Photo: Wikipedia.

In Island landen einer Untersuchung des Umweltministeriums zufolge jedes Jahr 70 Millionen Plastiktüten im Müll.

Kjartan Ingvarsson, Jurist im Umweltministerium, betonte in einem Interview mit ruv.is, dass manche Plastiktüten Substanzen enthalten, die die umgebende Biosphäre gefährden.

Die Regierung müsse Maßnahmen ergreifen, um den Gebrauch von Plastiktüten im Land zu reduzieren, entweder durch eine Steuer auf die Tüten, eine gesetzliche Einschränkung oder sogar ein Verbot.

Würde man alle in Island benutzten Plastiktüten nebeneinander auf den Boden legen, würden sie eine Fläche von 14 Quadratkilometern bedecken.

Die Städte Hafnarfjörður und Garðabær haben bereits Maßnahmen ergriffen, sie bieten ihren Bewohnern wiederverwertbare Beutel an.

Plastiktüten brauchen hunderte von Jahren, bevor sie verrotten.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year