Reykjavík
7°C
SSE

Neues Solarsilizium-Werk im Walfjord geplant

Nachrichten

Neues Solarsilizium-Werk im Walfjord geplant

Reykjavík harbor

Photo: Páll Stefánsson.

Das US-amerikanische Unternehmen Silicor Materials, führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Solarsilizium, hat einen Vertrag über den Bau eines neuen Silizium-Werks in Grundartangi im Hvalfjörður (Walfjord), 60 Kilometer nördlich von Reykjavík, mit Faxaflóahafnir Associated Icelandic Ports unterzeichnet.

Das Werk wird ISK 77 Milliarden (EUR 500 Millionen) kosten und wird nach der Fertigstellung 420 Arbeitsplätze schaffen, die Hälfte davon für Facharbeiter.

Silicor Materials möchte im Oktober mit dem Bau beginnen, wie eyjan.is berichtet.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year