Reykjavík
4°C
N

Verändertes Programm beim Landsmót

Nachrichten

Verändertes Programm beim Landsmót

Photo: Dagmar Trodler

Wegen der Vielzahl von Zuchtpferden, die sich für die nationale Zuchtschau Landsmót qualifiziert haben, ist das Programm aktuell geändert worden. Das Landsmót beginnt nun schon am Sonntag, den 29. Juni um 9.30 Uhr mit der Vorstellung der siebenjährigen und älteren Stuten.

Das geänderte Programm finden Sie hier.

Axel Ómarsson, der Geschäftsführer des Landsmót Hestamanna, sagte gegenüber sunnlenska.is, die bevorstehende Zuchtschau sei die stärkste jemals dagewesene Pferdeschau in Island, was Kraft und Talent der Pferde angehe. Auch außerhalb der Ovalbahn komme der Zuschauer auf seine Kosten. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, gute Verpflegung und Gelegenheit zum Shoppen ist gesorgt – nur für wetterangepasste Kleidung muss man selber sorgen.

Das Landsmót stehe selbstverständlich auch Touristen für einen Besuch offen. Tageskarten können jederzeit am Eingang gelöst werden, Wochen- und Wochenendkarten sind online unter https://tickets.landsmot.is/ zu erwerben.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year

DIE IN DIESER RUBRIK VERÖFFENTLICHTEN BEITRÄGE GEBEN NICHT ZWANGSLÄUFIG DIE MEINUNG DER REDAKTION ODER DES HERAUSGEBERS WIEDER.