Reykjavík
8°C
S

News 2014 - October

Hross í oss gewinnt Filmpreis der Nordischen Rates

Bei der Preisverleihung des Nordischen Rates am Mittwochagabend in Stockholm erhielt die isländische Filmproduktion „Hross í oss“ den Preis für den besten Film. Benedikt Erlingsson hatte Regie geführt, produziert worden war der Film von Friðrik Þór Friðriksson.

Storm in Reykjavík

Sturmwarnung

Der isländische Wetterdienst hat für heute eine Sturmwarnung veröffentlicht. Im Süden und Südosten des Landes muss mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 23 m/s gerechnet werden, der Wind kommt aus Nord und Nordost und kann Autofahrer überraschen.

Þingvellir

Keine Unterwasserfotos von Forellen

In der Öxará, die durch den Nationalpark Þingvellir fliesst, ist es nicht gestattet, Unterwasserfotos von den dort laichenden Forellen zu machen. Die Fische können sich durch die Kameras gestört fühlen und das Laichen abbrechen.

Kinderarmut steigt in Island

Die Armut bei Kinder ist zwischen den Jahren 2008 und 2012 von allen OECD-Ländern in Island am meisten gestiegen. Das ist in einem neuen Bericht von UNICEF zu lesen. Kinderarmut stieg im obengenannten Zeitraum um mehr als 20 Prozent oder von 11,2 auf 31,6 Prozent.

Baugur crater, Holuhraun eruption.

Neues Eruptions-Video „Rundfahrt zur Hölle“

Hier präsentieren wir Ihnen das neuste Eruptionsvideo der Fotografin Elisabetta Rosso. „Rundfahrt zur Hölle“ ist in Kooperation mit Iceland Review entstanden. Im Video können Sie gut die Abgeschiedenheit der vulkanisch aktiven Region sehen.

Doctors

Personalmangel im nationalen Krankenhaus

Der Professor und Chefarzt des nationalen Universitätskrankenhauses Landspítali, Tómas Guðbjartsson sagte das etwa 200 Angestellte des Krankenhauses seit 2010 entlassen worden seien. Man brauche dringend mehr Arbeitskräfte.

Holuhraun eruption

Mehr als 200 Erdbeben in der Bárðarbunga

Der Vulkanausbruch in der Holuhraun setzt sich mit unverminderter Kraft fort. Mehr als 200 Erdbeben waren am Wochenende in der Caldera der Bárðarbunga aufgezeichnet worden, 44 von ihnen waren stärker als 3,0.

northern lights over Reykjavík

Laternen wegen Nordlichter ausgeschaltet

In Kleppjárnsreykir im westisländischen Borgarfjörður schaltete ein Mann die Strassenbeleuchtung aus, damit Touristen das Nordlicht besser sehen können. Er trickste die Sensoren der Laternen mit einer Taschenlampe aus.

Pages