Reykjavík
-2°C
ESE

Europabüro in Island wird geschlossen

Nachrichten

Europabüro in Island wird geschlossen

The flag of the European Union.

Das Europabüro, welches im Januar 2012 mit Unterstützung des Europaparlaments eingerichtet worden war, wird sehr wahrscheinlich im August kommenden Jahres geschlossen, berichtet ruv.is.

Das deutsche Marketingunternehmen Media Consulta hatte in Zusammenarbeit mit dem isländischen Unternehmen Athygli das Büro betrieben, um in Island über die Arbeit der Europäischen Union zu informieren und Island auf eine Mitgliedschaft vorzubereiten. EU-Gegner in Island hatten die Arbeit des Europabüros kritisiert und den Mitarbeitern der Gehirnwäsche vorgeworfen.

Bislang gebe es Informationen von ruv.is zufolge keine Pläne, die Arbeit des Büros fortzusetzen, daher wird es 2015 geschlossen.

Die derzeitige Regierung unter Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson hatte im Frühjahr die Beitrittsverhandlungen Islands einseitig abgebrochen.

Related

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year