Reykjavík
-2°C
ESE

Demonstration vor dem Parlament

Nachrichten

Demonstration vor dem Parlament

Protest against the Icelandic government's withdrawal of the country's EU application, March 15, 2015

Themenfoto.Photo: Páll Stefánsson.

Mehr als 6000 Menschen werden um 17 Uhr zu der heutigen Demonstration vor dem Parlament auf dem Austurvöllur erwartet.

100 Gründe waren auf der Facebook-Seite der Veranstaltung gepostet worden, die meisten Teilnehmer setzten ein „like“ bei den Gründen Korruption, Bruch der Wahlversprechen wie Referendum zum EU-Beitritt, Zusammenbruch des Gesundheitssystems und die Ungleichheiten in der Gehaltsstruktur.

Die Demonstranten werden dazu ermuntert, Schlüsselbunde mitzubringen, um Lärm zu erzeugen und die Botschaft zu übermitteln, dass die Zeit der Regierung vorüber sei, schreibt Vísir.

Diese Demonstration ist nur eine von mehreren, die während der Legislaturperiode der seit dem Jahr 2013 amtierenden Koalition aus Progressiver Partei und Unabhängigkeitspartei stattgefunden haben.

Gründe für Protestaktionen waren unter anderem die sogenannte leak-Affäre der ehemaligen Innenministerin und Islands Rückzug aus den EU-Beitrittsgesprächen, ohne vorher eine Volksbefragung durchgeführt zu haben.

Heute morgen um 10 Uhr hatten 6300 Menschen ihr Kommen auf der Facebookseite angekündigt.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year