Reykjavík
9°C
NNE

Luftüberwachung durch die Tschechen

Nachrichten

Luftüberwachung durch die Tschechen

jet

Themenfoto. Photo: NATO.

Die tschechische Regierung hat vorgestern formal eine Anfrage in letzter Minute akzeptiert, die NATO Airbase in Keflavík in diesem Sommer zu bemannen und den Luftraum über Island zu kontrollieren.

Fünf JAS-39 Gripen Kampfflugzeuge werden dazu im Juli und August die Luftraumkontrollen durchführen. Die Flugzeuge werden von 70 Mann in der Luft und am Boden betrieben, wie das tschechische Verteidigungsministerium bestätigte.

Normalerweise wäre Kanada in diesem Sommer an der Reihe gewesen, den isländischen Luftraum zu kontrollieren, doch seine Jets sind derzeit im Einsatz im Irak und in Syrien. Die kanadische Regierung hatte daher die Tschechische Republik gebeten, die Aufgabe zu übernehmen, berichtet Vísir. Die Tschechen hatten schon im letzten Jahr die Luftüberwachung in Island übernommen.

Island selbst hat kein Militär, ist jedoch NATO-Mitglied und betreibt einen Luftstützpunkt und einen militärischen Radardienst.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year