Reykjavík
3°C
NNE

News 2015 - October

Halloween ist alter isländischer Brauch - eigentlich

Das von den USA nach Europa geschwappte Halloween, welches heute Nacht gefeiert wird, ist dem Ethnologen Terry Gunnell von der Universität Islands zufolge ein alter isländischer Volksbrauch, der auf die allerersten britischen und irischen Einwanderer zurückgeht, schreibt RÚV.

Studie zur Belastbarkeit von Islandpferden

Nachdem im Rahmen von Tierschutzdiskussionen immer wieder die Belastbarkeit von Islandpferden im Hinblick auf Reitergewicht und Anforderungen bei Turnieren zur Sprache kommt, ist bei der schwedischen Landwirtschaftsuniversität nun eine Doktorarbeit zu genau dem Thema erschienen

search rescue

Touristen aus Fluten gerettet

Die Rettungsteams Stjarna von Skaftatunga und Lífgjöf von Álftaver sind gestern abend gegen sieben Uhr ausgerückt nachdem ein Notruf via Spot-Gerät eingegangen war. Das Gerät wurde in der Nähe einer Furt im Fluss Hólmsá lokalisiert, berichtet mbl.is

Puffin in Iceland

Papageitaucher ernsthaft bedroht

Acht isländische Vogelarten sind gestern auf die Liste der bedrohten Arten gesetzt worden. Damit sind zum ersten Mal soviele Arten gleichzeitig auf der Liste, berichtet RÚV.

Reykjavík domestic airport

Neue Fluglinie fliegt Island an

Im kommenden Sommer wird die deutsche Fluggesellschaft Germania Flüge von Bremen und Friedrichshafen nach Island anbieten, berichtet das Viðskiptablað.

Halldór Laxness.

Nobelpreis an Laxness vor 60 Jahren

Vor 60 Jahren erhielt der isländische Dichter Halldór Laxness den Nobelpreis für Literatur, berichtet RÚV. Er ist der einzige Isländer, dem diese Ehre jemals widerfahren ist.

Deaf Chef Preis geht an Isländerin

Die Isländerin Unnur Pétursdóttir hat am vergangenen Wochenende in Dänemark den internationalen Gehörlosenkochwettbewerb Deaf Chef gewonnen, berichtet RÚV. Insgesamt sieben Köche aus ebensovielen Ländern hatten teilgenommmen.

Fúsi gewinnt Filmpreis der Nordischen Länder

Die isländische Filmproduktion Fúsi hat gestern abend in der Konzerthalle Harpa den Filmpreis der nordischen Länder verliehen bekommen, berichtet RÚV. Damit wurde nach Hross í oss im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge einem isländischen Film diese Ehre zuteil.

Kraftur und Tóti, ein Wiedersehen

Kraftur frá Bringu, Weltmeister im Fünfgang des Jahres 2007, hat sich nicht nur durch seine aussergewöhnliche Vorstellung seinerzeit ins Gedächtnis geprägt, sondern auch durch die nach seinem Verkauf auf den Markt gekommene DVD "Kraftur, der letzte Ritt", die die Geschichte von Reiter und Pferd...

Geysir geothermal area.

Touristenmagnet Geysir

Am vergangenen Wochenende haben tausende ausländischer Gäste die beliebten Ausflugsziele Gullfoss und Geysir in Südisland besucht. Die Menschenmassen in Café und Shop erinnerten an Stosszeiten während der Sommermonate, berichtet mbl.is.

Pages