Reykjavík
2°C
SE

100 isländische Filme gewinnen Preise

Nachrichten

100 isländische Filme gewinnen Preise

Whale Valley

Photo: Whale Valley/Facebook

Für die isländische Filmbranche war 2015 ein Gewinnerjahr, wie das Isländische Filmzentrum berichtet. Insgesamt 100 Preise heimsten Filme aus Island ein und die Streifen wurden bei fast 300 internationalen Filmfestivals gezeigt. Zum Vergleich: 2014 gewannen isländische Filme 34 internationale Preise, im Jahr 2013 waren es 31.

Die Highlights aus dem vergangenem Jahr waren die Filme Hrútar (deutscher Titel: Sture Böcke) und Þrestir (bedeutet übersetzt Sperlinge), die Preise auf sogenannten Kategorie-A-Festivals gewannen, sowie Fúsi (deutscher Titel: Virgin Mountain), der den Preis des Nordischen Rates holte.

Der mit 28 und somit den meisten Preisen ausgezeichnete Film war der Kurzfilm Hvalfjörður (bedeutet übersetzt Walfjord), gefolgt von Hrútar mit 22, Fúsi mit 14 und Þrestir mit zehn Preisen. Alle diese Filme werden noch immer auf internationalen Filmfestivals gezeigt.

Die komplette Liste der ausgezeichneten Filme finden Sie auf kvikmyndamidstod.is.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year