Reykjavík
6°C
NE

News 2016 - May

Neues Umweltgutachten für Hochspannungsleitung

Die Entscheidung des Umweltministeriums, dass das staatliche Planungsamt ein Umweltgutachten zur Hochspannungsleitung Blöndulína 3 erneut prüfen muss, ist von einem der Landbesitzer, über dessen Grund und Boden die Leitung verlaufen soll, als Sieg bezeichnet worden. Er sei bereit, über ein...

Summer in the city.

Airbnb Vermietungen sollen beschränkt werden

Islands Pläne, das private Wohnungsvermietungsportal Airbnb zu beschränken, waren gestern Gegenstand eines Artikels der britischen Tageszeitung The Guardian. Der Artikel befasst sich mit dem explosionsartigen Anstieg im Tourismus in Island, welcher eine hohe Anzahl von an Touristen vermietete...

Dettifoss waterfall.

Strasse zum Dettifoss wegen Tauwetters gesperrt

Die Strasse 862, die zum nordisländischen Wasserfall Dettifoss führt, ist gesperrt worden, weil Tauwetter und ein ansteigender Pegel im Gletscherfluss Jökulsá á Fjöllum gefährliche Fahrbedingungen geschaffen haben. Im gesamten Gebiet besteht wegen der Wassermassen Gefahr, berichtet RÚV.

Camper gehören in Island auf den Campingplatz

Der Dienstleistungsverband in Egilsstaðir hat einen Flyer entworfen, den Bürger sich im Fremdenverkehrszentrum abholen können, um Exemplare hinter die Windschutzscheiben von Campern und Wohnmobilen zu stecken, die auf Parkplätzen oder im offenen Gelände kampieren.

Touristen kochten in der Kirche

Heute morgen mussten kanadische Touristen in Reykholt in Westisland aufgefordert werden, die Kirche zu verlassen, in der sie übernachtet und Essen zubereitet hatten, berichtet Vísir. Besondere Sorge bereitete Einwohnern die Tatsache, dass ein Campingkocher in der Holzkirche benutzt worden war....

Letter

Ein Brief wie eine Schatzkarte

Ein Pferdehof im Búðardalur, auf dem ein isländisch-dänisches Ehepaar mit drei Kindern und vielen Schafen lebt, die Frau in einem Supermarkt arbeitet. Und dazu, ebenfalls auf dem Kuvert, eine selbstgezeichnete Landkarte, wo der Hof sich in etwa befinden soll. Keine Namen, weder die der Empfänger...

Pages