Reykjavík
7°C
SSW

Isländisches Filmstudio in Gufunes geplant

Nachrichten

Isländisches Filmstudio in Gufunes geplant

Baltasar Kormákur during filming for Trapped

Photo: Courtesy of RVK Studios.

Der Reykjavíker Stadtrat stimmte in der vergangenen Woche einstimmig für den Verkauf eines Grundstücks nebst Industriegebäudes an die Produktionsgesellschaft des Regisseurs Baltasar Kormákur, welche dort ein Filmsstudio im Holywoodstil errichten möchte.

RVK Studios wird vier Gebäude in Gufunes im Reykjavíker Vorort Grafavogur im Wert von 301 Mio ISK (2,15 Mio EUR) erwerben, sowie mögliche 2 Mio ISK für weitere 19.200 qm östlich des Gebäudes ausgeben. Die fraglichen Gebäude sind Teile einer alten Düngemittelfabrik.

Die Summe soll in zwei Raten bezahlt werrden, die erste Hälfte bei Übernahme der Gebäude im August, die zweite Rate im kommenden Februar.

Zwischen den beiden Zahlungen soll untersucht werden, ob der Boden des Geländes verseucht ist, die Stadt Reykjavík wird dabei für jegliche Reinigungen durch die Düngemittelfabrik aufkommen. Sollte sich herausstellen, dass der Boden zu sehr verseucht ist, kann RVK Studios vom Kauf zurücktreten, berichtet RÚV.

Die Müllverwertungsgesellschaft Íslenska Gámafélagið nutzt Teile des Geländes ebenfalls, der Vertrag läuft über die nächsten sechs Jahre. Die beiden Unternehmen sind gezwungen, miteinander auszukommen.

Ziel des Grundstückskaufs von RVK Studios ist es, ein Kultur- und Filmdorf mit allen nötigen Dienstleistungen auf dem Gelände aufzubauen.

Baltasar Kormákur hatte im vergangenen Sommer um Kaufverhandlungen für das Grundstück der Düngemittelfabrik mit der Stadt ersucht. Man erhofft sich, dass das zukünftige Filmdorf für die Dreharbeiten des Wikingerfilms genutzt wird, an welchem Balthasar seit einem Jahrzehnt arbeitet. Er selbst sagt, mit der Hilfe von amerikanischen Partnern könnten die Dreharbeiten schon bald beginnen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year