Reykjavík
9°C
SE

EM: Island schlägt England mit 2:1

Nachrichten

EM: Island schlägt England mit 2:1

Kolbeinn Sigþórsson

Kolbein Sigþórsson feiert seinen Sieg. Photo: KSÍ/Facebook

Island hat England gestern im Fussballstadion von Nizza mit 2 zu 1 geschlagen.

Das mit grosser Spannung erwartete Spiel an der französischen Riviera hatte jedoch nicht gut für Island begonnen. Nur vier Minuten nach Spielanpfiff schoss Wayne Rooney ein Tor aus dem Strafraum, eine zweite Torchance wurde von Islands Torhüter Hannes Þór Halldórsson gehalten. Eine Minute später schaffte Ragnar Sigurðsson es, den Ball im englischen Tor zu plazieren, und die isländischen Fans waren ausser sich vor Freude.

Nach 20 Minuten kam dann das zweite Tor, diesmal war Kolbeinn Sigþórsson der Torschütze.

Ragnar Sigurðsson hatte eine zweite Torchance in der 56. Minuten, sein fantastischer Schuss wurde jedoch von Torhüter Joe Hart gehalten.

Das Spiel präsentierte sich temporeich, und die etwa 3000 isländischen Fans verschafften sich Gehör, auch wenn etwa zehnmal mehr englische Fans im Stadion sassen.

Am kommenden Sonntag wird Island im Pariser Stade de France auf die französische Nationalmannschaft treffen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year