Reykjavík
8°C
S

Isländerin unter Europas besten Fußballerinnen

Nachrichten

Isländerin unter Europas besten Fußballerinnen

Sara Björk Gunnarsdóttir

Photo: KSÍ/Facebook.

Sara Björk Gunnarsdóttir, Mitglied der isländischen Frauen- Fußball-Nationalmannschaft, belegt Rang 19 der UEFA-Bestenliste der Fußballerinnen in Europa. Laut mbl.is ist sie die erste Isländerin, die in einer solchen Liste erscheint. Auch männlichen Fußballer sei dies noch nie gelungen.

Die Liste wurde von den Trainerinnen der zwölf bestplatzierten Länder Europas und denen der acht Nationen, die beim letzten UEFA-Frauen-Championsleague-Viertelfinale dabei waren. Nur 39 Frauen schafften es auf die Liste.

Die vordersten zehn der Liste treten nun gegeneinander um den Titel „Beste UEFA Fußballspielerin in Europa 2015/16“ -Preis an, der am 25. August verliehen wird. Die Jury besteht aus Trainerinnen und Journalisten.

Die Nominierten sind (in alphabetischer Reihenfolge) Camille Abily (Lyon und Frankreich), Ada Hegerberg (Lyon und Norwegen), Amandine Henry (Lyon/Portland Thorns und Frankreich), Saki Kumagai (Lyon und Japan), Eugenie Le Sommer (Lyon und Frankreich), Amel Majri (Lyon und Frankreich), Dszenifer Marozsán (Frankfurt/Lyon und Deutschland), Louisa Nécib (Lyon und Frankreich), Alexandra Popp (Wolfsburg und Deutschland) und Wendie Renard (Lyon und Frankreich).

Auf einem gemeinsamen 19. Platz liegen Nilla Fischer (Wolfsburg und Schweden), Sara Björk Gunnarsdóttir (Rosengård/Wolfsburg und Island), Isabell Herlovsen (LSK Kvinner und Norwegen), Irene Paredes (Athletic Club/Paris Saint-Germain und Spanien) und Lotta Schelin (Lyon/Rosengård und Schweden).

Die komplette Liste finden Sie hier.

Related

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year