Reykjavík
3°C
NE

Schnellster Traber der Islandpferdewelt

Nachrichten

Schnellster Traber der Islandpferdewelt

Máni frá Kilhrauni mit seinem Reiter Knút Lutzen. Photo: Brandur í Dal

Am vergangenen Samstag gewann der 20-jährige Islandwallach Máni frá Kilhrauni auf den Färöerinseln zum 12. Mal das Trabrennen der Insel, berichtet die färöische Pferdepresse.

Máni wurde 6-jährig auf die Inseln exportiert. In den 14 Jahren war er 12 mal färöischer Meister im Trab und hat seine eigenen Rekorde mehrfach geschlagen. Seine Bestzeit auf der 250-Meter Strecke aus der Startbox liegt bei 24,4 sec, auf der 500-Meter Distanz schaffte er 45,1 sec.

Da Trabrennen in der Islandpferdeszene sehr ungewöhnlich ist, gibt es kaum Vergleichsmöglichkeiten, doch Pferdefans auf den Färöerinseln sind überzeugt, den schnellsten Traber der Islandpferdewelt zu besitzen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year

DIE IN DIESER RUBRIK VERÖFFENTLICHTEN BEITRÄGE GEBEN NICHT ZWANGSLÄUFIG DIE MEINUNG DER REDAKTION ODER DES HERAUSGEBERS WIEDER.