Reykjavík
10°C
SE

Linksgrüne mit Regierungsbildung beauftragt

Nachrichten

Linksgrüne mit Regierungsbildung beauftragt

Katrín Jakobsdóttir.

Photo: Screenshot/Left-Green Movement/Facebook

Die Vorsitzende der Linksgrünen Bewegung, Katrín Jakobsdóttir, hat heute bei ihrem Treffen mit Staatspräsident Guðni Th. Jóhannesson formell das Mandat zur Regierungsbildung erhalten, berichtet RÚV.

Der Präsident erwartet, dass das neugewählte Parlament in Kürze zusammentreten wird.

Auf einer dem Treffen folgenden Pressekonferenz berichtete Guðni, dass er schon gestern mit Katrín am Telefon gesprochen habe, nachdem der Vorsitzende der Unabhängigkeitspartei, Bjarni Benediktsson bei ihm gewesen sei und ihm vom Scheitern der Koalitionsgespräche mit der Reformpartei und der Partei Helle Zukunft unterrichtet hatte. Beim Telefonat hatte Guðni Katrín bereits gefragt, ob sie die Verantwortung für die Bildung einer neuen Regierung übernehmen wolle, und sie habe zugesagt.

“Wir besprachen, dass auch wenn Eile nicht nötig ist, wir dennoch schnell reagieren müssen. Sie zeigte volles Verständnis für meine Ansicht, und sie wird Ihnen sicher sagen, wie ihre nächsten Schritte aussehen werden,” sagte Guðni der Presse gegenüber. Katrín und er wollen sich am Wochenende oder spätestens Anfang der Woche erneut treffen, um den Fortschritt zu begutachten

Der Präsident gab zu, es sei seit dem Wahltag am 29. Oktober klar gewesen, dass eine Regierungsbildung kompliziert werden würde. “Ich glaube, in dieser Sache ist, wie in so vielen anderen Dingen, Geduld eine Tugend.” bemerkte er.

Katrín sagte Journalisten gegenüber, sie nehme die Herausforderung demütig an und wolle die anderen Parteivorsitzenden morgen treffen. Am Nachmittag hatte eine Parteisitzung der Linksgrünen im Parlamentsgebäude stattgefunden.

Katrín sagte, ihre erste Wahl sei eine Mitte-Links-Regierung. Hauptanliegen ihrer Politik sei mehr Gleichstellung in der Gesellschaft, Ausbau des Gesundheitswesens und des Bildungssystems, sowie dringende Umweltthemen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year