Reykjavík
8°C
SW

Größere Cannabisfunde

Nachrichten

Größere Cannabisfunde

Hafnarfjörður

Hafnarfjörður. Photo: Páll Stefánsson.

Die Hauptstadtpolizei Reykjavík entdeckte vergangene Woche eine ausgedehnte Cannabispflanzung in Hafnarfjörður. Sie konfiszierte dabei ungefähr 1.100 Cannabispflanzen, wie RÚV berichtet.

Das Cannabis wurde an zwei verschiedenen Stellen innerhalb eines Industriegebäudes angepflanzt, dazu wurden spezielle Gerätschaften verwendet.

Am selben Ort beschlagnahmte die Polizei ein halbes Kilo Cannabisprodukte, fertig für Vertrieb und Gebrauch. Der Hausbesitzer, ein Mann in den Dreißigern, wurde festgenommen und hat seine Rolle im Fall gestanden. Es wurde festgestellt, dass er auch Amphetamine bei sich trug.

In einem mit diesem Fall nicht in Zusammenhang stehenden weiteren Fall fand die Polizei in einem Wohnhaus, ebenfalls in Hafnarfjörður, fünf Kilogramm Marihuana. Der Haushaltsvorstand, ein Mann in den Zwanzigern, wurde verhaftet. Er war geständig.

Beide Fälle gelten als gelöst.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year