Reykjavík
-1°C
ESE

Isländische Krone erstarkt weiter

Nachrichten

Isländische Krone erstarkt weiter

Icelandic money

Photo: Geir Ólafsson.

Der starke Gang der isländischen Krone wird für isländische Unternehmen langsam gefährlich, und damit auch den Arbeitsplätzen im Lande. Das sagte Finanzminister Bjarni Benediktsson RÚV gegenüber zu Anfang der Woche.

Die Krone ist nun so stark wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Ihr Wert war in den vergangenen Woche stetig gestiegen, anders als viele Politiker es nach der Aufhebung der Kapitalverkehrskontrollen im März gehofft hatten.

Der US Dollar war am letzten Freitag für kurze Zeit unter 100 Kronen gesunken, er beendete den Börsentag mit 101 Kronen.

Benedikt brachte seine Besorgnis über den Gang der Krone zum Ausdruck. Er hält es für notwendig, sie an eine ausländische Währung zu koppeln.

Arbeitgeber hätten ihm bei einem Treffen in Siglufjörður am letzten Freitag ihre Befürchtungen zum hohen Wert der Währung mitgeteilt.

“Da waren viele Leute aus der Fischerei und anderen Exportbranchen. Die Leute sind fast geschockt darüber, wie stark die Krone in diesen letzten Monaten geworden ist, nicht zu reden von den letzten beiden Jahren.”

“Das ist viel schneller passiert als wir befürchtet hatten,” sagte Benedikt und bezog sich dabei auf die Erstarkung der Währung in den letzten Monaten. Er sagte, es sei ein unleugbarer Vorteil, dass eine starke Krone günstigere Importwaren beschert und auch das Reisen ins Ausland erschwinglicher gemacht habe. “Zur selben Zeit unterminiert dies aber Unternehmen und bedroht die Arbeitsplätze vieler Arbeitnehmer. Island ist nicht so wettbewerbsfähig wie es sein sollte und damit befinden wir uns auf gefährlichem Terrain.”

Die Krone war zunächst gegenüber dem Dollar, dem britischen Pfund und dem Euro schwach geworden, als die Kapitalverkehrskontrollen im März aufgehoben worden waren. Der Trend setzte sich bis zum 4. April fort. Seitdem ist die Währung wieder erstarkt: der US Dollar kostet nun 14 ISK weniger als noch vor eineinhalb Monaten, das britische Pfund ist 12 ISK günstiger und der Europreis ist auf 10 ISK zurückgegangen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year