Reykjavík
3°C
E

Neuer Rekord für Pollenflug

Nachrichten

Neuer Rekord für Pollenflug

Isländische Birke in voller Blüte. Photo: Dagmar Trodler

Noch niemals zuvor sind in Island soviele Pollen gemessen worden wie in Akureyri am vergangenen Wochenende. Ingólfur Jónsson, der Geschäftsführer des Forstwirtschaftsverbands sagte, es sei sehr ungewöhnlich, die Birke und andere Pflanzen so weit entwickelt zu sehen.

"Das beruht auf einem unglaublich guten letzten Herbst, einem guten Winter und der Frühling ist seither ohne Zwischenfälle verlaufen. Sodass die Gärten hier viel früher in voller Blüte stehen als üblich," sagte Ingólfur. Derzeit blüht die Birke und setzt ihre Pollen frei.

Am Sonntag waren in Akureyri bei einer Zählung 658 Birkenpollen pro Kubikmeter gefunden worden, das ist der höchste Wert, der jemals in 24 Stunden in Island gezählt wurde.

Am Samstag zuvor waren es nur 184 Pollen pro Kubikmeter gewesen, und am Freitag 73. Das isländische Naturkundeinstitut zählt seit 1998 die Pollenbelastung in Akureyri.

Das kalte Wetter welches vor zwei Wochen noch für winterliches Wetter gesorgt hatte, scheint auf den Pollenflug keinen Einfluss gehabt zu haben, berichtet RÚV.

Oft ist die Vegetation im Norden ein wenig später dran, doch in diesem Jahr scheint auch dies nicht der Fall zu sein. Bäume, Sträucher und Blumen stehen im ganzen Land kurz vor der Blüte oder blühen bereits.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year