Reykjavík
7°C
SSW

Schnee im Norden - Winterfahrt möglich

Nachrichten

Schnee im Norden - Winterfahrt möglich

Photo: Dagmar Trodler.

Heute Nacht und morgen früh soll es im Norden Islands schneien. Die Strassenverwaltung warnt vor winterlichen Strassenverhältnissen vor allem auf den Bergabschnitten der Ringstrasse.

Der Schnee soll ab dem Abend auf einer Höhe von 200 bis 300 Metern fallen, betroffen davon ist das Nordland und der Nordosten, berichtet RÚV. Auf den Strassen muss mit Schnee und Schneeglätte gerechnet werden, im Norden vor allem auf dem Þveráfjall, der Öxnadalsheiði, dem Víkurskarð, im Osten sind fagradalur und Oddskarð betroffen.

Schon jetzt werden glatte Strassen auf der Möðrudalsheiði und Schneematsch auf dem Hólsandur gemeldet. Von der Hellisheiði eystri im Osten wird tiefer Schnee (nur für Jeeps befahrbar) sowie Schneeverwehungen gemeldet.

Sollten Sie im Osten und Norden unterwegs sein, informieren Sie sich unbedingt über die Wettervorhersage und ziehen Sie die Strassenkarte zu Rate. Auf safetravel.is finden Sie unter Alerts jederzeit aktuelle Warnmeldungen. Alle Dienste sind als kostenlose Apps für das Smartphone erhältlich.

Beachten Sie, dass das Wetter in Island einen jederzeit, auch im Sommer, dazu zwingen kann, Pläne zu verschieben oder zu ändern.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year