Reykjavík
-1°C
ESE

Gunnar Nelson besiegt

Nachrichten

Gunnar Nelson besiegt

Gunnar Nelson.

Photo: Mjölnir/Facebook.

Der isländische MMA-Athlet Gunnar Nelson hat gestern Nacht eine böse Niederlage einstecken müssen, als er von seinem argentinischen Gegner Santiago Ponzinibbio nach nur einer Minute Kampf besiegt wurde. Die beiden trafen bei der UFC Fight Night 113 in Glasgow, berichtet mbl.is

Ponzinibbio ist der erste Mixed martial arts Kämpfer, der den Isländer besiegt hat.

Gunnar sagte nach dem Kampf, sein Widersacher habe ihm den Finger ins Auge gesteckt, und dies habe seinen Kampf beeinträchtigt.

“Das ging richtig gut am Anfang und ich landete einen guten Schwinger, danach steckte er mir den Finger ins Auge. Ich hätte das dem Ringrichter sagen müssen, weil ich für den Rest des Kampfes doppelt gesehen habe. Er traf mich mit einem Kinnhaken, den ich nicht kommen sah, und mein Auge ist immer noch geschwollen. Vielleicht hätte ich den Kinnhaken kommen sehen, wenn er mich nicht am Auge gepackt hätte,” kommentierte Gunnar nach dem Kampf.

Ponzinibbio hingegen sagte: “Ich habe für diesen Kampf lange trainiert und ich war sicher dass ich ihn gewinnen würde. Ich hege grossen Respekt vor Gunnar und ich war mir sicher dass er kampfbereit war. Ich hatte nicht erwartet, dass der Kampf nach einer Minute vorüber war.”

Die Arena in Glasgow war mit 10.589 Zuschauern besetzt, Ponzinibbio erhielt am Ende des Preis für die beste Show des Abends.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year