Reykjavík
3°C
E

Die Wanderungen des Harrý frá Miðengi

Nachrichten

Die Wanderungen des Harrý frá Miðengi

Das ist nicht Harrý. Aber genauso wanderfreudig. Photo: Dagmar Trodler

Der Schafsbock Harrý frá Miðengi in Grímsnes ist ein wanderfreudiger Geselle. Er gehört der Rasse Anführerschafe an, die ohnehin schon mal ihren eigenen Kopf haben, und lässt sich nicht vorschreiben, wo er sich aufzuhalten hat.

Seine Besitzer haben ihm daher im Frühjahr ein GPS-Gerät umgehängt, welches alle vier Stunden Informationen über seinen Aufenthaltsort sendet, berichtet das Bændablaðið.

“Wir haben den Harrý am 17. Mai mit dem Gerät freigelassen. Er war bis zum 20. Juni hier zuhause, danach ist er über Kaldárhöfði auf den Uxahryggjaweg gelaufen, was etwa eine Tagesreise ist. Ich hatte gehofft, dass er sich im Sommer auf dem Tröllháls aufhält, aber er ist viel auf den Hochlandweiden im Westen und im Þingvellir unterwegs gewesen. Er ist auch auf dem Skaldbreiður und am Sandfell gewesen,” erzählt Helga Gústafsdóttir auf Miðengi, die mit ihrem GPS-Gerät sehr zufrieden ist.

Hier kann man Harrýs Wanderungen täglich mitverfolgen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year