Reykjavík
9°C
SSE

Jóhann Jóhannsson für einen World Soundtrack Award nominiert

Nachrichten

Jóhann Jóhannsson für einen World Soundtrack Award nominiert

Jóhann Jóhannsson

Jóhann Jóhannsson. Photo: Jóhann Jóhannsson/Facebook

Der isländische Komponist Jóhann Jóhannsson wurde für einen der begehrten World Soundtrack Awards in der Kategorie Beste Filmmusik des Jahres nominiert, wie Variety schreibt. Jóhann wurde für seine Musik für den Film Arrival nominiert. Arrival ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Regisseur Denis Villeneuve aus dem Jahr 2016. Für die Musik zu diesem Film wurde Jóhann bereits für einen British Academy Film Award (BAFTA) und einen Golden Globe nominiert.

Der 1969 in Reykjavík geborene Jóhann Jóhannsson veröffentlicht seit 2002 Solo-Alben und komponiert für diverse Medien-Sparten wie Film, Theater oder Fernsehen. Er wurde bereits für einen Oscar für die beste Filmmusik für sowohl The Theory of Everything als auch für Sicario nominiert und bekam einen Golden Globe für die beste Filmmusik für The Theory of Everything.

Sicario ist ein US-amerikanischer Thriller von Regisseur Denis Villeneuve nach einem Drehbuch von Taylor Sheridan aus dem Jahr 2015, Der Streifen erschien in deutscher Sprache unter dem Titel "Die Entdeckung der Unendlichkeit" und ist ein britischer Kinofilm von Regisseur James Marsh aus dem Jahr 2014.

Das Arrival Movie Soundtrack Theme und das Stück Heptapod B aus dem Soundtrack kann man hier und hier anhören.

Die World Soundtrack Awards werden zwischen dem 17. Und 19. Oktober im belgischen Gent verliehen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year