Reykjavík
-8°C
ESE

Steinavötn-Brücke für Fussgänger geöffnet

Nachrichten

Steinavötn-Brücke für Fussgänger geöffnet

Photo: Inga Stumpf

Über dem Fluss Steinavötn im Suðursveit in Südostisland ist nun eine temporäre Brücke gezogen worden, nachdem die alte Brücke in den Wassermassen der vergangenen Tage so abgesackt war, dass sie umzustürzen drohte. Die alte Brücke ist nur noch für Fussgänger geöffnet.

Die Ringstrasse im Südosten bleibt weiterhin für jeglichen Verkehr zwischen der Gletscherlagune Jökulsárlón und Höfn im Hornafjörður gesperrt. Es gibt keine Umleitung und auch keine Möglichkeit, über Hochlandwege nach Westen zu gelangen.

Der einzige Weg nach Westen führt über den Norden.

Die Arbeiten an der temporären Brücke gehen gut voran, wenn alles nach Plan läuft, könnte sie am Donnerstag oder Freitag für den PKW-Verkehr wieder geöffnet werden.

Eine ganz neue Brücke, die das alte Bauwerk von 1962 ersetzt und zweispurig geplant ist, soll ersten Schätzungen nach um die 700 Mio. ISK kosten.

Informationen zu den Strassensperrungen finden Sie unter road.is.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year