Reykjavík
-1°C
ESE

Literaturpreis für einen, der doch nur schreiben will

Nachrichten

Literaturpreis für einen, der doch nur schreiben will

Jonas Reynir Gunnarsson

Photo: Eygló Gísladóttir

Der Schriftsteller Jónas Reynir Gunnarsson hat den diesjährigen Tómas Guðmundsson Literaturpreis erhalten, berichtet RÚV. Der Preis wird alljährlich von der Stadt Reykjavík für ein unveröffentlichtes Poesiebuch verliehen. Jónas erhielt ihn für seinen Band “Stór olíuskip” (Grosser Öltanker), der vorgestern beim isländischen Herausgeber Partus erschienen war.

Es ist Jónas' dritte veröffentlichte Arbeit in nur einem Monat. Er arbeitet normalerweise an mehreren Projekten gleichzeitig, weil “wenn es schwierig wird, ist es gut, in ein anderes zu flüchten.” so der junge Autor.

“Für mich war es sehr befriedigend, dieses Buch zu schreiben, und ich hatte das Gefühl, Gefühle zu thematisieren, die sehr persönlich waren, und ich fühlte mich gut, wenn ich an den Gedichten arbeitete. Während einer Periode konnte ich nicht schlafen, ohne vorher an dem Buch gearbeitet zu haben. Also egal ob es veröffentlicht worden ist oder nicht, es war sehr gut für mich,” erklärt Jónas.

Jónas hat BA und MA Abschlüsse in Kreativem Schreiben, neben Geschichten, Kurzgeschichten und Gedichten hat er auch schon an einem Drehbuch gearbeitet und ein Theaterstück geschrieben, welches im Jahr 2016 aufgeführt wurde.

“Ich wollte nicht wirklich ein Schriftsteller sein, ich will eigentlich nur schreiben, also eher ein Schriftsteller sein, um schreiben zu können, als anders herum. Wir stehen ja alle vor der Frage, wie wir die Zeit verbringen, die wir im Leben bekommen, und wenn dein Kopf aufs Kissen sinkt, dann weisst du, ob du die Zeit genutzt hast oder nicht, und ich finde das für mich, wenn ich schreibe. Nicht weil ich denke dass es nützlich ist, oder dass es für irgendwen ausser mich selber gut ist. Es ist sehr selbstsüchtig, aber sehr wichtig für mich.”

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year