Reykjavík
-1°C
N

Sigur Rós beendet Welttournee in Island

Nachrichten

Sigur Rós beendet Welttournee in Island

Sigur Rós Lilja Birgisdóttir

Photo: Lilja Birgisdóttir

Die isländische Band Sigur Rós wird im kommenden Monat ihre lange Tournee in Island beenden. Auch das neue Album sieht der Veröffentlichung entgegen, berichtet RÚV.

Zwischen Weihnachten und Neujahr will die Band ein Kunstfestival in der Harpa organisieren, “Norður og niður” soll für inländische wie ausländische Künstler eine Bühne bieten. Sigur Rós will im grossen Saal Eldborg auftreten und damit das erste Mal seit fünf Jahren in Island ein Konzert geben.

Leadsänger Jónsi sagte RÚV gegenüber, dass sie sich auf das Festival freuen. “Es wird zwischen Weihnachten und Neujahr stattfinden, ein bedrückender Zeitabschnitt, es wird also Spass machen, da etwas ganz anderes zu tun.”

Bislang sind noch nicht alle teilnehmenden Künstler bekannt gegeben worden, doch Jarvis Cocker, Peaches und Mogwai haben ihr Kommen zugesagt.

Jónsi sagt, dass die Kartenverkäufe gut laufen, die Hälfte der Tickets sei ins Ausland gegangen.

18 Monate ist die Band auf Welttournee unterwegs gewesen, und immer wieder staunten sie über den Grad ihrer Bekanntheit. “Wir sind an Orten aufgetreten, die wir vorher nicht mal gekannt haben, wie Kuala Lumpur, Singapur, und jedesmal haben wir vor ausverkaufter Halle gespielt, das hätten wir nie erwartet,” wundert sich Bassist Georg Holm.

Wenn die Jungs hier in Island auftreten, wollen sie es genauso grossartig halten wie auf ihrer Tournee. “Wir wollen nicht ein Abklatsch dessen sein, was wir woanders gewesen sind. Es sind also ein paar grosse Container unterwegs nach Island, und allerlei Krempel. Das wird eine Megashow."

Sigur Rós' letztes Album Kveikur ist vor vier Jahren veröffentlicht worden, derzeit arbeitet die Band auch an einer neuen Platte.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year