Reykjavík
-1°C
N

Sammelklage gegen Goldsuche

Nachrichten

Sammelklage gegen Goldsuche

In Nordisland haben 34 Landbesitzer eine Sammelklage gegen die Grabungslizenz des Unternehmens Iceland Resources erhoben, welches in den Regionen Öxnadalur, Hörgárdalur und auf der Halbinsel Tröllaskagi nach Edelmetallen suchen will.

Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis ein gerichtliches Ergebnis vorliegt, welches auch keine Auswirkungen auf die Lizenz hat, berichtet RÚV.

Die Energiebehörde Orkustofn hatte dem Unternehmen eine Lizenz zur Suche und Erforschung von Metallen in dem Gebiet erteilt, dabei ging es insbesondere um Gold und Kupfer.

Die Lizenz erstreckt sich auf etwa eintausend Quadratkilometer der Region, darunter fallen auch Teile des Naturparks. Sie ist für fünf Jahre gültig.

Die Lizenz ist weit gefasst und verpflichtet die Landbesitzer, dem Unternehmen ungehinderten Zugang zu ihrem Privatland zu ermöglichen und sich mit allen Einschränkungen und Unbequemlichkeiten abzufinden.

Die Landbesitzer waren unzufrieden damit, dass sie im Vorfeld nicht kontaktiert worden sind und wollten die Lizenzerteilung beim zuständigen Entscheidungsausschuss im Umweltministerium anfechten. Jökull Bergmann, der Sprecher der Landeigentümer, sagte im Interview mit RÚV, dass die Klage von 34 Grundbesitzern in dem Gebiet unterschrieben und nun vorgelegt worden sei.

Im vergangenen Jahr hatte die durchschnittliche Bearbeitungszeit von Klagen und Anliegen 285 Tage betragen. Jökull rechnet daher mit einem Ergebnis nicht vor Mitte nächsten Jahres.

In der Klage war für die Bearbeitungsdauer kein Widerruf der Lizenz verlangt worden. Man geht davon aus, dass es grosse Erdarbeiten oder Bohrungen erst gegen Ende der Lizenzperiode geben wird, daher, so sagt Jökull, habe man keinen Grund gesehen, auf einen Widerruf der Lizenz zu pochen.

Die Arbeiten sollen laut Lizenz spätestens am 15. Juli 2018 beginnen. Liegen bis zum jeweils 1. April der kommenden fünf Jahre keine konkreten Pläne vor, kann die Energiebehörde die Lizenz widerrufen. Einen Nutzungsanspruch auf eventuell gefundene Edelmetalle enthält die Lizenz nicht.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year